1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toshiba 42 WLG 66 P

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von andiR., 3. Oktober 2006.

  1. andiR.

    andiR. Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    123
    Anzeige
    Hallo!
    Seit drei Tagen steht unser neuer Fernseher - Toshiba 42 WLG 66 P - im
    Wohnzimmer. Irgendwie habe ich das Gefühl das die Bildeinstellungen nicht
    optimal sind.
    • Wer hat Erfahrungen mit dem Gerät?
    • Wer hat die besten/optimalsten Einstellungen rausgefunden?
    Angeschlossen ist der Fernseher derzeit an einen "normalen" digitalen Sat-Receiver
    (Technisat PR-S) per Scart und an einen JVC DVD-Player, ebenfalls per Scart.

    Bestellt und hoffentlich bald geliefert: HD-Receiver Humax 1000 und ein
    Toshiba DVD-Player mit HDMI-Anschluss.

    Bisher negativ aufgefallen am LCD-TV: weisse, vertikale Streifen -aussen
    am Bildrand, beidseitig- die man insbesondere bei Fußballübertragungen sieht.

    andi :)
     
  2. Mitarbeiter

    Mitarbeiter Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Toshiba 42 WLG 66 P

    hoffentlich ist der toshiba dvd player nicht so ein billigteil für 99 euro. das wäre rausgeschmissenes geld. das bild ist genauso schlecht wie mit nem gewöhnlichem scart anschluss. humax und toshiba ist auch ne gewagte kombination. viel glück!
     
  3. andiR.

    andiR. Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    123
    AW: Toshiba 42 WLG 66 P

    Der DVD-Player hat lt. dem Datenblatt auf www.toshiba.de gute Daten.
    Ein 800 €-Bolide ist es allerdings nicht - da sind leider nicht mehr genug
    Euronen im Sparstrumpf! ;)

    Habe den Toshiba-Player gewählt weil er hoffentlich gut mit dem Fernseher
    harmoniert (und ich nur noch eine Fernbediensung benötige).

    Zum Humax > von den derzeit verfügbaren HD-Receivern (Pace/Katrein,
    Humax) die in der lage sind Premiere-HD zu empfangen, ist der Humax wohl
    das kleinere Übel. Oder?

    Naja, heute wurden die Geräte bei amazon.de und Premiere verschickt - ich
    werde meine Erfahrungen mit den Geräten dann hier mal reinschreiben.

    andi :winken:
     

Diese Seite empfehlen