1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toshiba 37XV635D

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Strichel, 29. Januar 2010.

  1. Strichel

    Strichel Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moinsen!

    Meine alte Röhre soll in naher Zukunft auch endlich einem vernünftigen LCD-TV weichen.
    Ich habe diverse Test- und Erfahrungsberichte gelesen, wobei sich einmal der Samsung LE40B650 und der Toshiba 37XV635D herauskristallisierten.

    Da der Samsung mit seinen ca. 800€ wesentlich teurer ist, als der Toshiba mit etwa 600€, wäre der Toshiba mein Favorit.


    Jetzt wollte ich mal hier erfragen, welche positiven und negativen Erfahrungen ihr mit den beiden Geräten machen konntet?

    Anfangs war mir ein DVB-T (HD!) Tuner wichtig, den der Samsung hat, der Toshiba allerdings nicht. Ich habe dann feststellen müssen, dass der Empfang hier in der Stadt nur mit einer Dachantenne (die wir nicht haben) gewährleistet ist ...eine Zimmerantenne scheint laut www.überallfernsehen.de nicht auszureichen. Oder gibts eine Alternative zur Dachantenne? Wenn nicht, wäre dieser Vorteil gegenüber dem Toshiba nicht mehr relevant und ich würde auf DVB-T HD verzichten.

    Der Samsung besitzt außerdem einen CI+ Slot ...allerdings weiß ich als Laie nicht, was der für einen Nutzen mit sich bringt. Ich habe nur mitbekommen, dass einige Leute hier im Forum dazu aufrufen, diesen Slot zu boykottieren. (?)


    Ansonsten haben beide, was das Bild angeht, durchweg gute Kritiken bekommen und nehmen sich sonst in der Ausstattung nicht viel.

    Wie sieht das denn mit der Qualität der Hersteller überhaupt aus? Haben beide Marken eine etwa gleich lange Lebensdauer?



    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Toshiba 37XV635D

    Hi, zu den TV kann ich nichts sagen aber zu DVB-T habe ich da was, funktionierte hier un ungünstiger Lage bestens, irgendwo ziemlich weit unten findest Du demzufolge auch mein "Danke". :)
    Hardware Hack DVB-T
     
  3. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: Toshiba 37XV635D

    Hallo,

    ich stand auch grade vor der Entscheidung für einen 37" LCD fürs Kinderzimmer. Ich habe mich nun für den Samsung entschieden:
    - die Internetfunktionen sind für 13jährigen ein nettes "Spielzeug"
    - das SD-Bild finde ich harmonischer als beim Toshiba
    - ich habe bereits gute Erfahrungen mit einem LE32A456 im anderen Kinderzimmer

    Über CI+ ist es möglich, dass die Sender vorgeheben was Du z.B. aufnehmen darfst und auch der Jugendschutz ist noch strenger geregelt. Also einfach mehr Gängelung.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  4. Strichel

    Strichel Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Toshiba 37XV635D

    kann man hd tv über antenne überhaupt kostenlos empfangen?
    und wenn ja, welche sender gibt es und wie ist die qualität?

    wenn dvb-t nich so der bringer ist, würde ich mich eher für den toshiba entscheiden ...andernfalls wäre mir der dvb-t receiver für hd schon wichtig und ich würde den samsung nehmen.
     

Diese Seite empfehlen