1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Harrier, 25. Oktober 2009.

  1. Harrier

    Harrier Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi Leute,

    Hab grad mein Empfangsequipment fertig. Uff. Eine 78cm Triax für 24,5 West fürs Televisa Packet. Eine 40 cm FAVAL für Atlantic Bird 5 West. Für die restlichen Positionen ist die Toroidal t 55 im Einsatz. Hab das Twin Lnb auf 8 Ost und empfange so die beiden 7/9 grad ost. Für die Sender die ich brauche langts, lol! Auf Intelsat 905 finde ich Telehit, Ritmoson und Galavision schon ganz gut. Trace Tropical und C Music auf Eurobird 9 ost sind auch super. Von 7 ost hole ich mir M6, die restlichen franzosen: FR2, FR3,FR5, ARte, TMC von Atlantic Bird 5 West. Fehlt nur TF1 aber deswegen kommt mir kein blöder tntsat oder fransat receiver ins haus! lol Bald werde ich auch ne schweizer sat access karte haben. Beim DVB-T schaffen dies nicht alle 7 programme im ganzen land zu verbreiten. Immer so ein blöder Kompromiss. Hier gibts nur auf Terrestrisch: TSR1, TSR2, SF1, RSI1.

    Die Tage werde ich in Ruhe mal alles verkabeln. lol

    Viele Grüsse an alle! Vielen Dank für all Eure Hilfe!
    :winken:
     
  2. fleu

    fleu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Hi Harrier

    Wie hast du das LNB auf 8° Ost eingestellt?

    Seit Tagen versuche ich vergeblich, dem T55 ein LNB für Eurobird 9° Ost hinzuzufügen. Ich empfange bisher problemlos 28.2°, 23.5°,19.2° und 13° Ost. Nun bei 9° Ost kriege ich überhaupt kein Signal.

    Die Positionen der LNB auf der Halterschiene sind: L-8.7 für 28.2°, L-3.5 für 23.5°, R1.0 für 19° und R7.7 für 13° Ost.

    Das LNB für 9° Ost wollte ich bei R12,0 anbringen. Es gab bisher jedoch gar kein Signal !!

    Herzlichen Dank für Deine Hilfe !
     
  3. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Hallo,

    Auf 9° Ost findest du auch TF1 und andere Franzosen, TNTSat oder Fransat brauchst du wirklich nicht.

    Eurobird 9A (9°E) - Toutes transmissions - fréquences - KingOfSat

    Grüße.

    Horst.
     
  4. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Kann man also mit der Toroidal T55 einen Winkel von 34° abdecken?? Kriegst du denn alle Sender am "Rand" (42°Ost und 7°Ost)?
     
  5. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte, der Thread ist über 2 Jahre alt! Du erwartest doch nicht ernsthaft eine Antwort? :rolleyes: :eek:
     
  6. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Ich habe auch eine t55 und decke hier in Wien einen Bereich von 28ost bis 8west ab, wobei auf 8 west nur ein paar Sender reinkommen.
     
  7. fleu

    fleu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°


    Und wie hast du das LNB auf 9° Ost eingestellt?

    Seit Tagen versuche ich vergeblich, dem T55 ein LNB für Eurobird 9° Ost hinzuzufügen. Ich empfange bisher problemlos 28.2°, 23.5°,19.2° und 13° Ost. Nun bei 9° Ost kriege ich überhaupt kein Signal.

    Die Positionen der LNB auf der Halterschiene sind: L-8.7 für 28.2°, L-3.5 für 23.5°, R1.0 für 19° und R7.7 für 13° Ost.

    Das LNB für 9° Ost wollte ich bei R12,0 anbringen. Es gab bisher jedoch gar kein Signal !!

    Herzlichen Dank für Deine Hilfe !
     
  8. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Bei mir ist der 9e / 10e ziemlich genau in der Mitte der Schiene zwischen 13e und 4,8e, genaues kann ich derzeit aufgrund des Regens draussen nicht sagen. Ich hab diesen lnb gar nicht fix angeschraubt, sondern verschiebe ihn manchmal auf 7e, um Programme auf dieser Position zu empfangen.
     
  9. fleu

    fleu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    Trotzdem kannst du noch den 28° Ost empfangen? Der wird ja dabei gegen L-20 auf der Schiene zu liegen kommen !!!
     
  10. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Toroidal T55 Empfang 7/9/13/19/23/28/42°

    so, jetzt war ich bei meiner t55 auf der Terasse ...

    am Standort Wien schauts ungefähr so aus:
    28e, 23e,19e befinden sich auf einem t55 Halter mit einer darübermontierten Schiene verbunden (20l, 15l, 11l)
    16e, 13e,10/9e bzw. 7e befinden sich ebenfalls auf einem t55 Halter mit einer Schiene verbunden (7l, 4l, 0l bzw. 2r)
    4,8e befindet sich auf einem t55 Halter (5r)
    0,8w, 4/5w,8w befinden sich wieder auf einem t55 Halter mit einer Schiene verbunden (10r,15r, 20r)

    ich hoffe, Dir geholfen zu haben. Die teilweise engen Abstände der einzelnen Satpositionen bringst Du nur durch schmale LNBs und diese gebogenen Schienen (für Multifeedempgang zusammen).

    Grüße aus Wien
     

Diese Seite empfehlen