1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Agent _Nappi_007, 7. September 2005.

  1. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
    Anzeige
    Hallo :winken:

    Schaut mal auf folgende Quelle:
    http://news.hdplustv.de/news/news_hdplustv_46661.html

    Und da besonders auf folgende Bemerkung:
    Zitat:
    ist der HD-Vision 32 HD ready und ist in der Lage, TV- und Radioprogramme aller digitalen und analogen Übertragungstechnologien ohne Zusatzgerät zu empfangen.

    Was soll man davon halten? Ist das jetzt die erste eierlegende Wollmilchsau?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  2. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    Nur eins wird er nicht können, Premiere HD. (zumindest nicht mit dem eingebauten Empfangsteil).

    Ansonsten ist das aber der richtige Weg. ;)

    Gruß Gorcon
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    Auch ob er Pro7Sat1 HD empfangen kann halte ich für fraglich.

    whitman
     
  5. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    Nun war ich doch sehr neugierig und hab gerade mal bei Technisat angerufen.
    Nix mit DVB-S2. Also kein HD Empfang über den internen Tuner.
    Aber immerhin HD ready. Und er kann alles was man im Moment so empfangen kann. Immerhin....... und der Preis ist dafür auch O.K.

    Gruß Agent
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    Naja, vieleicht lässt sich ja der DVB-S Tuner noch nachrüsten, denn zukaufen gibts ja bis jetzt eh noch keinen.

    Gruß Gorcon
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    Metz hat ausschliesslich* TV Geräte die DVB-C/T + analog von Hause aus können und DVB-S als Option (150€). Twin Tuner ist natürlich auch wieder möglich (z.B. PIP). CI Schnittstelle bei LCDs Standard. Optischer digital Ausgang bei Röhren TVs Standard, LCDs haben Ein und Ausgang optisch.
    http://www.metz.de/unternehmen/presse_center.89-150.html

    Loewe hat bei allen neuen Geräten auch von Hause aus DVB-T/C drin! DVB-S kostet 99€ (Twin DVB-S 149€). CI Schnittstelle für 49€.
    Daneben haben sie auch schon einen Prototypen mit DVB-S2!**
    http://www.loewe.de/index.php?seite=news_detail_de&navigation=352&root=53&system_id=38295&com=detail

    *bis auf 2 Geräte die nicht von Metz kommen
    **von DVB-S2 steht nix, aber halt MPEG-4 was eigentlich das selbe bedeuten sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: TOPNEWS? Ein LCD der alles kann. Ohne Zusatzgeräte?!

    DVB-S2 nachrüsten wird nichts brigen, MPEG-4 fehlt ja. Wenn es so wie bei Loewe und Metz ist das der MPEG Decoder jetzt im Prozessor sitzt, wird man auch schlecht was nachrüsten können.
     

Diese Seite empfehlen