1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF7700 HCCI

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von wosik, 26. Oktober 2007.

  1. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.018
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    Anzeige
    Besitzt jemand den HD Kabelreceiver TF7700 hier ?

    Welche Nachteile hat das Gerät?

    Wie ist das SD bzw HD Bild? Umschaltzeiten? EPG?

    Danke im voraus :)
     
  2. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    Mit der neuen .61 Firmware soll das SD Bild richtig gut sein.
    Nachteile ? Keine Festplatte. Ansonsten ist das Gerät (laut Bedienungsanleitung) von der Bedienung wie jeder andere Topfield auch. Also auch der EPG. Das bedeutet. Zwei Ansichten (Aktueller Sender und Grid-Ansicht mit 4 Sendern). Die Umschaltzeiten sind im Kabel durch die Grundverschlüsselung Natur bedingt immer etwas länger :mad: Wie sie nun genau sind, kann ich Dir aber nicht sagen. Bis jetzt waren sie bei TOPFIELD aber immer recht zügig...

    Vorteil: Man kann mit einem USB Stick die Firmware Updaten.
    Ach ja. Der TF7700 ist einer der wenigen HDTV Empfänger der 576i über HDMI ausgeben kann (das Gilt fürs Kabel und Sat Modell). Leider scheint es aber mit diesem Signal bei vielen Geräten Probleme zu geben. Für diesen Fall kann man die SD Ausgabe aber auf 576p umstellen.

    Keine Ahnung, was Du sonst noch wissen willst.
     
  3. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    Laut Topfield sollte das Zeilenversatzproblem mit der neuen Software (*.61) nicht mehr auftreten

    Dieses Problem trat aber ohnehin nur bei einigen Fernsehgeräten auf.

    Wenn du Pro´s und Contras hören willst über den Topf, dann schau mal auf der Topfield Homepage vorbei und wirf einen Bilck ins Forum. Da findest du sicher Antworten auf alle deine Fragen.

    Grüsse
     
  4. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    Wobei er dann beim HSCI schauen muss. Erfahrungsberichte zum HCCI gibt es leider sehr wenig. Da die Firmware aber anscheinend gleichgezogen ist, kann man die schon gut vergleichen...
     
  5. tomdog

    tomdog Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    Moinsen,

    hab den Topfield TF7700 HCCI an meinem 42WL66Z Toshiba seit 4 Tagen im Einsatz. Als Vorgeschichte vielleicht noch folgendes:
    Hatte vorher den Humax PR-HD 1000C und das Bild über HDMI war nicht schlecht, allerdings sind die Schwarztöne bei mir derart abgesoffen, dass man kein dunkles Bild ansehen konnte. Man hat nur eine schwarze Oberfläche gesehen und kaum Konturen.

    Da ich das Premiere HD Paket habe war es auch zwingend erforderlich, dass Alphacrypt Light auf die neueste Version (3.12) upzudaten (direkt beim Händler erledigt). Die neuest SW-Version für den Topfield (.61) war bereits drauf. Sonst ist das Update per USB-Stick ein Kinderspiel. Ich bin von dem Bild absolut begeistert. Selbst das normale PAL-Bild wird sehr ordentlich dargestellt und an Helligkeit und Farbdarstellung ist das echt der Hammer. Eine Sendervorschau im EPG ist ganz witzig, obs nötig ist - wer weiß?
    Die Umschaltzeiten sind wesentl. schneller als beim Humax und die Kanalsortierung sehr simpel.

    Das einzige was mir persönl. am Humax besser gefallen hatte war das der Aufbau des EPG. Allerdings ist das Geschmacksache. 4 Sender auf einem Blick und beim Zappen durchs EPG schaltet der Topfield gleich auf den Sender um sind nicht so meine Sache. Lieber alles im Blick und bei OK kann er dann dorthinspringen.
     
  6. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    HALLO

    ich habe da ein Problem was den Empfang eines Channels angeht:

    NBA TV auf Intelsat 27.5w

    Den kriege ich mir dem Topfield 7700 HDTV nicht rein.......

    Hat jemand diesen Channel mit dem Topfield 7700 ??

    danke u Gruss
     
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Topfield TF7700 HCCI

    Der 7700HCCI ist aber ein Kabelmodel ...
     

Diese Seite empfehlen