1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF5500 mach Bildramen

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Hifisepp, 26. August 2011.

  1. Hifisepp

    Hifisepp Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo User

    Über die Topfield HDD selbst und vom DVD-Recorder (je über SCART Anschluss) ist der Film normal, aber sobald ich einmal den Film über die DVD auf den PC gebe, ist den Bildern rundherum ein kleiner Teil weg geschnitten (schwarzer Ramen).

    Ist das bei (nur) den TF Receiver normal oder habe ich etwas falsch eingestellt?

    Könnte mir bitte wer bei meiner Frage weiterhelfen.

    Tschüss hifisepp
     
  2. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:



    AW: Topfield TF5500 mach Bildramen

    Verstehe ich das richtig.

    Du Nimmst mit dem Topfield einen Film auf, wandelst ihn dann um und brennst auf DVD.

    Die DVD macht dan rundherum einen schwarzen balken.
     
  3. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    2.412
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    AW: Topfield TF5500 mach Bildramen

    So wie ich es verstehe, tritt der Rahmen nur auf, wenn er den Film auf dem PC ansieht - was mich zu der Frage bringt, ob der Film in 16:9 ist, sein Monitor aber 4:3 oder 16:10 Format hat und die Abspielsoft evtl. nicht skaliert.
     
  4. Hifisepp

    Hifisepp Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Topfield TF5500 mach Bildramen

    Ich spiele den Film vom TF auf eine DVD im Recorder und gebe die DVD in den PC.
    Und sobald ich mir die DVD (VOB Daten) am Monitor (16:10) ansehe, sind die Ränder schon zu sehen.

    Auch wenn ich mir das Video danach als VOB oder MPEG zb. per Externer HDD am TV (16:9) ansehe sind sie sichtbar.
    Egal ob ein 16:9 oder 4:3 Film.

    INFO: Ich testete gerad 1 min Film aufnehmen, und dabei ging ich auch ins TF Setup Menü (wehrend kein Film sichtbar).
    Wie ich mir die Minute wider am PC ansah, merkte ich der Rahmen ist nur wehren des Films zu sehen :(, aber die so 15 Sec. Menübild werden voll ohne Rahmen angezeigt :eek:!

    Ich gl. somit ist klar es muss 100% am Topfield liegen.
     

Diese Seite empfehlen