1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF4000 oder 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von hesso, 3. Mai 2004.

  1. hesso

    hesso Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    HH
    Anzeige
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Digitalreciever. Da ich nur halbschlau bin wollte ich mal nachfragen wie hier die Meinung ist.

    Angeboten wird der Topfield TF4000 mit 120GB Festplatte zurzeit für 399€.

    Wo liegen jetzt die Vorteile vom TF5000 (so ca. 600€ mit 80GB Festplatte). Besser aussehen tut er ja.

    Kann der TF 4000 parallel aufnehmen und ein anderes Programm wiedergeben?

    Vielen Dank schon jetzt für die Antworten.

    Gruß

    hesso
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    Folgendes kann der TF5000PVR mehr als der TF4000PVR :
    Zwei Aufnahmen gleichzeitig.
    PIP
    MP3-Wiedergabe
    USB2.0-Schnittstelle
    DiSEqC 1.1 (Nur Switch 1/2 unterstützt)
    Verzeichnisse können erstellt und Aufnahmen in die Verzeichnisse verschoben werden
    Einblendungen des Receivers laufen mit 16bit-Farben
    Mehr Favoritengruppen möglich und mehr Sender pro Gruppe
    Mehr Speicher für EPG
    S-Video-Ausgang
    Mehr Funktionen in der Senderliste
    Mehr Funktionen in der Aufnahmeliste
    EPG-Information der Aufnahme wird mit abgespeichert
    Mehrere Dateien können zur Wiedergabe hintereinander ausgewählt werden
    Leistungsfähigerer Prozessor
    Mehr Arbeitsspeicher


    ja, kann er. Es sollten aber zwei Kabel vom LNB bzw. Multischalter zum Gerät gelegt werden, damit das uneingeschränkt geht.

    <small>[ 03. Mai 2004, 18:33: Beitrag editiert von: gogo07 ]</small>
     
  3. Bozkurt

    Bozkurt Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Gibt es auch andere Receiver mit USB2.0 Schnittstelle ? Ich kenne nur TF5000 und Dream7000.
     
  4. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    Ja, gibt es!

    Samsung SPVR-7400
    Twin-Receiver, Vertrieb aufgrund Softwareprobleme momentan eingestellt, ansonsten sehr interessantes Gerät

    Kathrein UDF 580/Hyundai HSS880
    Bei Kathrein USB 2 nur für Servicezwecke
    Bei Hyundai wohl gesperrt, kommt erst in 6 Wochen!

    GbSat 2CI - Bin nicht sicher, ob 1.1. oder 2.0

    Reel Multimedia - USB (2?), Firewire und Ethernet, kommt im Juli mit DVD-Player und Linux-BS für 699 Euro

    Übrigens hat die Dreambox nur USB 1.1!

    Gruss,
    tolu
     
  5. emkuh

    emkuh Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    xx
    Hallo!

    Den 4000er gibt es zur Zeit günstiger als 399€ mit 120 Gb Festplatte (Samsung): und zwar bei glowalla.de

    Kann ich nur empfehlen, sehr schnell und sehr netter Kontakt! Man kann auch mit Kreditkarte bezahlen..

    Ach ja, der Preis mit Versand 340 €

    Gruß

    Matthias
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Naja ob die Reelbox wirklich im Juli kommt darf erstmal angezweifelt werden. Schliesslich haben die einem schon im letzen November den Mund Wässrig gemacht und bis heut ist von dem Dingens nichts zu sehen.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen