1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF 7710 HSCI

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Solero, 27. März 2009.

  1. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ist der Topfield 7710 empfehlenswert oder soll man sich lieber für den 7700HSCI entscheiden?
    Stand BY-Verbrauch 7710 -4 Watt/ 7700- 8Watt?
    Unterschiede im HD-Bild oder SD-Bild?
    Vielleicht kommt im Sommer ein neues Modell?
    Hoffe auf Antwort. Danke

    Grüße Solero
     
  2. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Habe mittlerweile beide in Betrieb. Vorteil beim 7700HSCI ist eben die Möglichkeit der PVR-Funktion mit externer Festplatte. Die Software hat aber noch die eine oder andere Macke. HD-Aufnahmen haben zB manchmal Tonaussetzer.

    Der 7710 hat keine PVR-Funktion, läuft aber sehr stabil.

    Upscaling ist bei beiden Modellen hervorragend.

    (Obwohl der 7710 nur ein Zifferndisplay hat gefällt er mir optisch besser - DAS ist aber dann reine Geschmackssache ;-)
     
  3. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Danke für die Information!
    Laut tech. Angaben dürfte der Stromverbrauch beim 7710 auch geringer sein?
    Alternativ wäre vielleicht der Kathrein UFS 902, mit guten Testberichten und toller Ausstattung. Ich vermute, daß der Kathrein nicht an die HD-Bildschärfe vom Topfield herankommt.
    Grüße Solero
     
  4. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Der Kathrein 902 ist nicht in allen Bereichen besser ausgestattet! Er verfügt nur über EINEN CI-Schacht (TF:2), weniger Speicherplätze; nur DiseqC 1.0 statt 1.1 und 1.2 (TF).

    Obwohl ich im heimischen Bereich ansonsten durchaus ein Kathrein-Anhänger bin, würde ich Dir in dem Fall zum TF 7710 HSCI raten. Dort bekommst Du einen sehr ausgereiften Receiver, mit exzellenter Bildqualität, guter Software und guter Ausstattung!

    Der Kathrein ist sogar eine Spur teurer! (Habe gerade bei einem großen Internet-Versandhaus verglichen)

    Wichtige Ergänzung: sehe gerade, dass mit der neuesten Software auch der Kathrein 902 PVR-tauglich ist! (der TF 7710 ja nicht!)

    Hmm ... Die Entscheidung liegt bei Dir! :winken:

    PS: Zum Thema Stromverbrauch bin ich leider kein Experte! :(
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Ich brauche auch einen ganz normalen Sat-HD-Receiver ohne Aufnahmemöglichkeit...

    Gut und preiswert sollte er sein.

    Der TOPFIELD TF 7710 HSCI HDTV in Silber gefällt mir und preiswert ist er auch. Deutlich unter 200 Euro.

    Ihr würdet mir also zuraten, obwohl die Menüführung etwas kompliziert sein soll?
     
  6. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Hallo - ja würde Dir zum TF 7710 raten. Habe ihn selber bei mir in Betrieb und bin rundum zufrieden. (Bild, Ton, Preis, Software, Wertigkeit des Metallgehäuses, On Screen Grafiken ....)

    Zum Thema "kompliziertes Menü": Topfield hat generell diese "Start-Einstellungs-Menüs" nicht - wie man sie zB von Technisat oder Kathrein kennt, wo sich das Ding am Anfang (fast!) von selbst einstellt. (Was aber dort auch Nachteile hat, da man mit manchen Einstellungen "zwangsbeglückt" wird!!)

    Wenn Du nur Astra hast, ist es beim Topfield-Menü denkbar einfach: Man braucht nur einen Sendersuchlauf (LNB-Einstellung: "Astra") starten, dann findet er automatisch alle Kanäle (am besten MIT Netzwerksuche OHNE verschlüsselte Kanäle).

    Und dann wird einfach nach eigenem Geschmack sortiert - oder es werden Favoritenlisten erstellt. Eigentlich alles problemlos, im Vergleich zu "Billigreceivern" die teilweise eine extrem wirre Menüführung haben.

    Wenn man mehrere Satelliten hat, dann stellt man halt vorher ein: Astra zB auf DiseqC A, Hotbird auf DiseqC B. Das wars dann auch schon ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2009
  7. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Danke für die Entscheidungshilfe. Der Topfield 7710 dürfte die bessere Lösung sein! Laut Testberichten empfindlicher Tuner ( Kathrein ufs 902nicht so gut) und hervorragendes upscaling.
    Der Receiver ist als zweit Gerät gedacht, wenn auch ohne PVR-Funktion. Für das normale Pal ist der Panasonic DMR-EX 71 DVD-Sat-Receiver mit Festplatte bei der Ausgabe 1080P unschlagbar.

    Grüße Solero ;)
     
  8. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Ja, der Tuner ist extrem empfindlich: der einzige der mir hier in Wien Badr auf 26° Ost problemlos hereinholt ...
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    Danke für die aüsführliche Beschreibung, moonbeam.

    Ich denke, dass ich mir aufgrund deines Rates den Topfield mal bestellen werde.

    Noch eine Frage. Wie ist das EPG beim Topfield?
     
  10. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Topfield TF 7710 HSCI

    EPG: der TF lädt die aktuellen EPG-Daten jeweils frisch (aber zügig!) wenn man ein Programm aufruft. Im EPG selbst stehen dann zwei verschiedene Bildschirme zur Verfügung: a) für EIN Programm - jeweils die nächsten ca 5 Tage. (inklusive aktuelles Mini-Bild) - b) eine Zeitleiste mit allen Sendern, was gerade jeweils dort läuft.

    Übrigens an alle die sich noch näher informieren wollen: auf der Topfield Homepage gibt es auch alle Bedienungsanleitungen als PDF zum Download. Das mache ich fast immer, wenn ich was neues kaufe ;-)

    Meine "Beratung" ist natürlich subjektiv, aber nach bestem Wissen und Gewissen :winken:
     

Diese Seite empfehlen