1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield TF 4000 und EPG

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von gzehentner, 14. April 2002.

  1. gzehentner

    gzehentner Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Teisendorf
    Anzeige
    Was haltet ihr vom EPG dieses Receivers.
    Speziell interessiert mich wieviele Tage sind enthalten, blättern zwischen den Tagen, sortieren nach Genre usw

    Merci
    Schorsch
     
  2. Anthea

    Anthea Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Nürnberg
    Im EPG sind halt so viele Tage drin, wie vom Sender gesendet werden. Das heißt also bis Sendungsstart 24:00 in den ARD-Sendern, ca. 1 Woche in Sat1/Pro7, bis 2 Wochen in manch anderen Sendern.
    Funktionieren tut der EPG inzwischen einigermaßen, es könnte aber immer noch viel besser werden. Sortieren nach Genre ist nicht drin, Übersicht über die nächsten Sendungen nur begrenzt möglich. Dafür hat man bei der Auswahl einer Sendung im EPG gleich die ausführliche Info mit drin, und man kann darüber natürlich auch die Aufnahmeprogrammierung machen.
     
  3. pongo123

    pongo123 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Leider unterstützt der TF keine Genres. Ich stehe derzeit vor der Entscheidung welchen Festplattenreceiver ich kaufen soll - für mich ist das Thema "Genres" ein der entscheidenden Faktoren.

    Wenn man einmal einen Receiver mit "Genres" gehabt hat, dann möchte man so etwas nie wieder missen.

    Von Topfielkd selbst hab ich die Info erhalten, dass eine redaktionelle Aufbereitung der EPG Daten (Genres) nicht geplant ist. Ist für Topfield zu teuer.

    Leider gibt es kaum andere Geräte:
    GRUNDIG Selexxx - hat kein CI, sehr langsam
    Technisat - hat keinen Festplattenreceiver
    Panasonik - sehr teuer
    Micronik dürfen Genres unterstützen...

    Schöne Grüße
    Pongo
     

Diese Seite empfehlen