1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield PVR 5500 ...Fragen...Links....???

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von blink73, 1. April 2005.

  1. blink73

    blink73 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kassel
    Anzeige
    Habe Ihn endlich bestellt den 5500 PVR HDD Ready.:winken:

    Hoffe das gute Stück bald testen zu können.:eek:

    Suche nun gute Links zu diesem Gerät (für Softw./Hardw/Verbindung Topf-PC...)

    http://www.topfield.cc/ <----diesen habe ich bereits !!!!

    Wenn ich eine HDD einbauen will muss ich diese dann mit dem PC formatieren
    Wenn ja welches Format ????

    Achso gibt es hierfür eigentlich auch sowas wie einen Wechselrahmen für die HDD ???? (ist mir zwar nicht so wichtig aber wissenwert ...)

    Schonmal Danke für die Infos :)
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Topfield PVR 5500 ...Fragen...Links....???

    HD formatiert der Topfield selbst.
    Wechselplatten-Hineinbastler gibt es wie Sand am Meer.
    Lies dich mal im Topfield-Board etwas ein.
     
  3. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
  4. snuggles

    snuggles Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Topfield PVR 5500 ...Fragen...Links....???

    Hallo
    ich bin seit diesen Samstag, also gestern, Besitzer eines 5500-160
    Handbuch ist noch schlechter als das was ein User hier schon geschrieben hatte.
    Englisch Deutsch gemischt usw.
    Meine 2 Fragen erstmal sind:

    a)
    In meinem Paket war eine Scart-Cinch "Peitsche".
    Kann mir jemand mal erklären was für farbliche Stecker sind?
    rot, weiss + rot, grün, blau <-> SCART

    rot,weiss ist der audio kanal rechts und links
    die andere Farbkombi habe ich nicht begriffen. *hä*
    Auf der Gehäuserückseite habe ich noch ein gelben Cinch Eingang.
    mit welchen der rot,grün,blau Kabel soll ich den anschliessen?

    b)
    Aufnahme: Wo ist der Unterschied bei der Aufnahme im EPG mit P und R.
    z.b. heute, Sat1, JAG, 15.57h:
    mit dem OK-Knopf kann ich umschalten zwischen P und R
    mit dem "Aufnahme"-Knopf kommt nur R

    grüsse snuggles

    ### snuggles rätselt mal weiter mit dem Handbuch
     
  5. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Topfield PVR 5500 ...Fragen...Links....???

    Der Adapter (Luxus! War bei mir nie dabei!) soll wohl das Anschließen eines TV/Beamers mit Cinch-Buchsen an den Scart-Ausgang des Topfs erleichtern (Komponenten YUV bzw. RGB). Allerdings liegt das Sync-Signal separat an. Wo willst du denn den Topf anschließen? An einen "simplen" TV genügt auch ein gutes, normales Scartkabel.
    R ist für Aufnahme, P ist ein Einschalttimer ohne Aufnahme.
     
  6. snuggles

    snuggles Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Topfield PVR 5500 ...Fragen...Links....???

    Hallo TheHorse,
    danke für deine Antwort
    axo die Kabelpeitsche ist für nen Beamer.

    Meine Konstellation ist folgende:
    (Röhren-)TV
    Grundig VCR
    DVD-Player
    und Yamaha dolbydigital Receiver

    + jetzt den Topf

    Der Topf hat 2 Scart und diesen anderen Anschluss.
    Obwohl der Yamaha hat glaubich diesen Komponenten Anschluß
    *hmm überleg*

    Ich wollte einfach die o.g. Geräte mit Scart verbinden.
    So daß ich vom alten VCR noch aufgenommene nicht angeschaute Videos noch anschauen kann.

    Der DVD-player muss auch noch so verbunden werden,
    dass die DVD-Filme auf dem TV (Bild) und vom Yamaha Receiver (Ton) laufen.

    Bisher (analoge Hausantenne):

    VCR -- SCART --> TV
    VCR -- 2. SCART --> DVD-Player
    VCR -- antennenkabel --> an Antenne
    VCR -- antennenkabel --> TV

    ... das wird zu kompliziert ...

    Ich bastele mal ein Bild. Bis heute abend.
     

Diese Seite empfehlen