1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von fd0cwp, 5. Januar 2005.

  1. fd0cwp

    fd0cwp Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000, 120GB HD
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit gestern einen digitalen SAT-Anschluss. Nun dachte ich, ich könne einfach meinen Topfield 5000 anschließen, einen Sendersuchlauf machen und digitales Fernsehen genießen. Leider funktionierte der Suchlauf nicht. Der Receiver hat absolut keine Programme gefunden.

    Als ich meinen alten analogen Receiver angeschlossen habe, konnte ich über diesen wieder einwandfrei empfangen.

    Nach Rumprobieren mit den LNB- und Sucheinstellungen am Topfield, habe ich auf Astra2 (obwohl die Schüssel auf Astra ausgerichtet ist) ein paar (nicht alle!) Premiere-Programme (TV und Radio) gefunden. Sonst nichts. Bei den Suchoptionen habe ich aber FTA und CAS angegeben. Das Interessante daran ist, dass die gefundenen Programme alle auf dem Transpopnder 69 liegen. Anschauen kann ich mir die Programme nicht, da ich keinen Decoder habe. Aber der Videotext von Premiere funktioniert.
    Anscheinend kann mein Topfield nur Programme vom Transponder 69 empfangen.

    Kennt jemand das Problem?
    Kann es ein Installationsproblem sein?
    Oder ist das Gerät einfach defekt und ich muss es zurückschicken?

    Vielen Dank für die Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen

    Christoph
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Mach zunächst einen Reset auf Werkseinstellungen, dann die LNB-Einstellungen neu und dann einen Suchlauf mit Netzwerksuche=An.
     
  3. fd0cwp

    fd0cwp Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000, 120GB HD
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Hallo gogo07,

    wenn du mit Reset die Werkseinstellungen meinst, die man über das Menü wieder herstellen kann, dann habe ich das schon öfter getan. Leider ist das Problem weiterhin vorhanden. Oder gibt es noch eine Möglichkeit für einen Hardwarereset?
    Auch mit eingeschalteter Netzwerksuche gibt es keinen Erfolg.

    Als Nachtrag habe ich noch anzumerken, dass das Problem sowohl mit dem ersten, als auch mit dem zweiten Tuner besteht.

    Gibt es weitere Vorschläge?

    Gruß

    Christoph
     
  4. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Bei den Sucheinstellungen hast Du Suchlauf auf "AUTO" und Netzwerksuche auf "AN" stehen?
     
  5. fd0cwp

    fd0cwp Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000, 120GB HD
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Hallo Uwe,

    ja, ich habe es auf "Auto" und die Netzwerksuche auf "An" stehen.
    Ich habe auch schon einen manuellen Suchlauf vorgenommen und die Daten (Frequenz, Ausrichtung und Übertragungsrate) für einen bestimmten Sender per Hand eingegeben. Dabei hat der Receiver aber auch nichts gefunden.

    Gruß

    Christoph
     
  6. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Da fällt mir noch was ein: Bist Du sicher, dass Deine Schüssel auf auf Astra 19.2E gerichtet ist? Wenn ich mich recht erinnere, gibt es Premiere auch auf einem anderen Sat in einem Kabelanbieter-Paket.
     
  7. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Das kann nicht sein, denn der Transponder 69 mit Premiere liegt auf Astra 19,2°.

    Aber etwas anderes fällt auf:
    Dieser Transponder mit 11798 MHz liegt auf der Grenze zwischen Low- und High-Band. Eventuell wird er noch als Low-Band-Transponder erkannt. Dafür spricht auch, dass der analoge Receiver funktioniert. Allerdings müsste der Topf dann auch z.B. Bibel-TV finden.

    @fd0cwp
    Daher bitte Folgendes überprüfen:
    Ist die Sat-Anlage wirklich digitaltauglich (highband-fähig)?
    Welche Frequenzeinstellung erfordert der LNB, 9750/10600 oder 9750/10700?
    Hast Du einen Multiswitch und sind dort die Kabel vom LNB richtig angeschlossen?
     
  8. fd0cwp

    fd0cwp Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000, 120GB HD
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Hallo Uwe,

    danke für deine neue Idee. Laut der Astra.de-Seite gibt es Premiere nur über Astra-1F und Astra-1H. Beide bei 19,2°. Auch mein analoges Programm (da ist u.a. Astra-2C dabei) deutet darauf hin, dass die Schüssel auf 19,2° ausgerichtet ist.
    Außerdem sei der Anschluss bei meinem Vermieter in Benutzung gewesen und der Digitalreceiver hätte einwandfrei empfangen.

    Heute Mittag bin ich bei einem Bekannten, der auch digital SAT hat. Ich nehme meinen Topfield mit und versuche es dort noch mal. Er ist auch Technikinteressiert und wir können etwas rumspielen.
    Wenn da das gleiche Problem auftritt, werde ich ihn als defekt zurückschicken. Wenn nicht, dann bin ich ratlos. Aber deswegen habe ich ja hier mein Problem geschrieben. ;-)

    Gruß

    Christoph
     
  9. fd0cwp

    fd0cwp Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000, 120GB HD
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern den Receiver bei meinem Bekannten an die SAT-Anlage angeschlossen (direkt ans LNB), auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und den automatischen Suchlauf gestartet. Nach ein paar Minuten hatte er über 500 TV Programme gefunden. Also ist der Receiver in Ordnung und das Problem liegt an der Anlage meines Vermieters. Die eingestellten Programme konnte ich dann bei mir zuhause nicht mehr empfangen.

    Was mir noch aufgefallen ist, ist, dass die Frequenzangabe, die der Topfield bei mir anzeigt, anders ist, als die, die bei Astra angegeben ist. Wenn mein Topfield die Premiere-Programme automatisch gefunden hat, gibt er die Frequenz 12,643GHz an. Laut Astra liegt die Frequenz allerdings bei 11,7975GHz. Demzufolge ergibt sich eine Differenz von 845,5MHz. Wenn ich nun einen manuellen Suchlauf starte und die Frequenz gegenüber den Astra-Frequenzen um diese Differenz anhebe, bekomme ich auch die ein oder anderen Programme. Die Transponder 20, 57, 69, 71 und 74 konnte ich finden. Das Ganze hat aber anscheinend eine Obergrenze. Die Transponder 77 und 104 konnte ich z.B. nicht finden.

    Danach habe ich wieder die Werkseinstellungen geladen und die LNB-Frequenz manuell auf 9755MHz eingestellt (10.600 - 845). Beim automatischen Suchlauf hat er auch einige Programme gefunden (z.B. Bibel TV). Leider nicht alle und schon gar nicht die interessanten (z.B. Pro7, SAT1 usw.). Anscheinend findet er auch wieder nicht die Programme im höheren Frequenzband.

    Kann mir jemand sagen, woher der Offset kommt und wie man die LNB-Einstellungen umstellen muss, damit er ALLE Programme automatisch findet?
    Ich habe leider keinen Zugang zum LNB bzw. Verteiler und die Unterlagen gibt es laut Vermieter auch nicht mehr. Aber vielleicht ist das ein spezieller LNB-Typ und jemand kann mir weiterhelfen?

    Grüße

    Christoph
     
  10. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Topfield empfängt nur Premiere - Defekt oder Installationsproblem?

    Das ist nun völlig falsch. Du musst beide Frequenzen (normalerweise 9750/10600) eingeben. Es kann aber auch 9750/10700 sein
    9750 gilt für das Lowband: 11000 Mhz werden um 9750 Mhz auf 1250 MHz verringert. Diese Frequenz "passt" durch das Antennenkabel und wird vom Topf empfangen.
    10600 gilt für das Highband: 12000 Mhz werden um 10600 Mhz auf 1400 MHz verringert. Diese Frequenz "passt" durch das Antennenkabel und wird vom Topf empfangen.

    Wenn Du nur einen Wert eingibst, schaltet der Topf nicht aufs Hghband und Du kannst dann natürlich Pro7 etc. nicht empfangen.

    Und jetzt prüft und beantworte bitte meine Frage von oben:
    Ist die Sat-Anlage wirklich digitaltauglich (highband-fähig)?
    Welche Frequenzeinstellung erfordert der LNB, 9750/10600 oder 9750/10700?
    Hast Du einen Multiswitch und sind dort die Kabel vom LNB richtig angeschlossen?
     

Diese Seite empfehlen