1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield an Mac

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von luzi, 9. Mai 2004.

  1. luzi

    luzi Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo, kann ich den Topfield am Mac auslesen?
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Meinst du den 4000 oder 5000?
    In beiden Fällen hast du aber eh schlechte Karten. Jemand hat zwar mal behauptet, er habe Altair.exe (für den 5000) mit einem Windows-Emulator am Mac zum Laufen gebracht. Ich behaupte aber (ohne den Mac genauer zu kennen), dass der Zugriff über die USB-Treiber im Emulator eine schwierige Sache sein wird.
    Summa summarum: Es gibt nix für den Mac, leider.
     
  3. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Beim 4000 gäbe es die Möglichkeit, die Disk direkt auszulesen, wenn die Mac-User endlich mal den frei zugänglichen Source-Code für TFget u.ä. anpassen und kompilieren würden.
    Tut aber keiner.
    Sind sich die Mac-user wohl zu fein zu winken
     
  4. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: Topfield an Mac

    So liebe Mac-User:
    Es gibt mittlerweile Möglichkeiten, TF-Disks auszulesen und die Streams einfach zu verarbeiten.
    http://board.topfield.de im neu eingerichteten Forum Mac-Corner
     

Diese Seite empfehlen