1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5200PVRc Anschlussmöglichkeit

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von LarryF, 9. Januar 2007.

  1. LarryF

    LarryF Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich bin am Überlegen, mir für meinen 'analogen' KDG-Anschluss (dem Treueangebot widersprochen) einen Digital-Receiver zuzulegen. Ich lege großen Wert auf den Empfang der Öffis vor allen Dingen den 3.Programmen. Für die Privaten reicht mir das analoge Angebot.
    Begeistert bin ich von den Möglichkeiten des Topfield 5200PVRc und hege dafür Interesse. Ich möchte nun für die digitalen FTA-Programme den TF anschließen und für die analogen Privaten meinen Fernseher.
    Aus der Bedienungsanleitung des TF habe ich die Anschlussmöglichkeiten entnommen und nun meine Frage:
    Muß ich das Antennensignal aus meiner Anschlussdose splitten bevor ich es in den TF (CABLE 1 IN -> RF LOOP 1 out -> CABLE 2 IN) gebe und den gesplitteten Abzweig parallel in den Fernseher stecken? Oder schleife ich das analoge Signal durch die Digtaltuner (CABLE 1 IN -> RF LOOP 1 out -> CABLE 2 IN -> RF LOOP 2 OUT) und anschließend in RF IN -> RF OUT zum TV? Den TF will ich über SCART an den Fernseher anschließen.

    Beste Grüße
    LarryF
     
  2. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Topfield 5200PVRc Anschlussmöglichkeit

    Also, wenn Deine Pegel OK sind, kannst Du komplett durchschleifen...

    Also, ich gehe von der Dose zum VCR, dann zum TOPF (beide Tuner) und dann zum Fernseher...

    Den VCR habe ich übrigens nur noch in der Kette,weil ich zu faul bin ein neues Kabel zu ziehen. Seit dem ich den TOPFIELD habe, ist der VCR arbeitslos :D
     
  3. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Topfield 5200PVRc Anschlussmöglichkeit

    Hier geht es weiter.
     

Diese Seite empfehlen