1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von klaus49, 3. November 2005.

  1. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo,

    sorry, wenn das Thema schon mal behandelt wurde, aber mir der Suchfunktion hier finde ich nichts passendes.

    Ich möchte gerne die Premiere Sport Optionskanäle einzeln als Sender abspeichern, um Aufnahmen zu erleichtern, aber auch weil ich das Drücken der Optionstaste manchmal lästig finde.

    Die Einzeleinstellungen der Optionen gibt es zum Beispiel hier (4. Beitrag):
    http://board.satbook.de/wbb/thread.php?threadid=1218&page=2&

    Mit dbox 1 und DVB 2000 kriege ich das hin, aber mit dem Topfield nicht. :eek:

    Ich habe es beim Topfield auf zwei Arten probiert:
    Über den Transponder-Editor einen neuen Transponder eingeben (zB 11720) und dann Kanalsuchlauf.
    Oder direkt beim Kanalsuchlauf auf Manuell stellen, Transponder eingeben und Suchlauf starten.
    Mal mit, mal ohne Netzwerksuche.
    Irgendwie wirft er mir die Programme nicht raus, die dbox1/DVB2000 speichert mir das unter dem Namen (zB) "11720-1".

    Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?

    Vermutlich, daher bin ich für jede Hilfe dankbar.

    Oder kann man einen Kanal komplett manuell eingeben/einstellen? Auch das finde ich nicht, allerdings gibt die Bedienungsanleitung auch nicht wirklich viel her.

    Danke nochmals für Unterstützung.
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    Einfach das "PremiereDirekt TAP" von http://www.topfield.cc/ runterladen, auf Topfi kopieren und 1x starten. Dann werden alle Premiere Sport Optionskanäle einzeln als Sender abgespeichert ;)
     
  3. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    Hallo,

    kann ich solche TAPs auch für meinen Topfield 5000CI gebrauchen, wie kriege ich die da rauf?

    Ich dachte bisher, TAPs wären etwas für Festplattenreceiver?

    Danke

    Klaus
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    Am Receiver wird das, wenn überhaupt, wohl nur funktionieren, wenn auf den Subfeeds gesendet wird. Möglicherweise sind die Unterkanäle auch alle schon irgendwie verstreut in den Settings vorhanden. Bei meinem alten PVR 4000 war das so.

    Was sicher funktionieren müsste, ist die Erstellung entsprechender Settings am PC. Einen Editor wird es ja wohl auch für den 5000CI geben und einen RS232-Anschluss wird der ja wohl auch noch haben.

    TAPs sind natürlich nicht verwendbar, aber manchmal übersieht man einfach, dass hier von einem 5000CI und nicht von einem 5000PVR die Rede ist. Ist mir auch schon passiert.

    mfg
    Charlie24
     
  5. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    So ist es. Das Programm dafür heißt Vega. Das kann man auch für den seriellen Port konfigurieren. Nach dem Einlesen der Setting (Upload from STB) sollte man sich zunächst die Premiere-Transponder anzeigen lassen und schauen welche Sender bzw. Feeds dort gespeichert sind. Dann kann man manuell die fehlenden Feeds nachtragen und die Settings auf dem PC speichern und zum 5000CI übertragen (Download to STB).
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    OOOps, da habe ich mich in der tat verlesen. Ich dachte es wäre der 5000PVR gemeint :rolleyes:

    ... und die passenden Frequenzen/PIDs findet man hier: http://www.gieseler.de/html/premiere_freq.html
     
  7. klaus49

    klaus49 Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    Vielen Dank für die viele Hilfe!

    Jetzt habe ich noch das Problem, dass ich ein Notebook ohne RS232-Schnittstelle habe :eek: , aber vielleicht kann ich den Topfield anderswo mit hinnehmen. Muss der für Settings-Änderungen am Satellit hängen?

    Schade, ich hatte gehofft, es gäbe eine Möglichkeit direkt am Gerät was manuell einzustellen.

    Danke nochmals!

    Klaus
     
  8. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Topfield 5000CI - Premiere Optionskanäle einzeln speichern

    "Muss der für Settings-Änderungen am Satellit hängen?"

    Nein, muss er nicht!

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen