1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Bellie, 25. August 2003.

  1. Bellie

    Bellie Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    616
    Anzeige
    Wir haben ein Digital quadro LNB. Im Wohnzimmer ist ein TV,ein Videorekorder, ein analoger TWIN Receiver von Technissat und die DBOX von Premiere angeschlossen. Die D Box geben wir nun Ende September an Premiere zurück und möchten uns den Topfield 5000 kaufen und statt der DBOX anschliessen. Natürlich möchten wir alle Vorteile des 5000 nutzen. In einem 2. Raum haben wir ein TV, einen Videorekorder und einen analogen TWIN Receiver von Technisat angeschlossen und dort soll alles so angeschlossen bleiben.
    Technische Frage: können wir mit den vorhandenen Kabeln die von der Schüssel kommen, die DBOX ab- und den 5000 anklemmen?? Da bei Regen die analoge BOX noch Bilder bringt, wenn die digitale DBOX versagt, möchten wir gerne die analogen TWIN Receiver behalten.
    Wer kann mir sagen, ob das so geht und ob wir dann die Funktionen des 5000 er voll nutzen können. Was sollten wir noch beachten?
    Danke für Eure Informationen.
     
  2. Psychodead

    Psychodead Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    18
    Also der 5000er hat ja auch 2 Tuner, und wenn du diese auch nutzen willst musst du auch 2 Sat-Kabel mit dem Topfield verbinden. Durch die DBox wird aber nur ein Kabel frei, wenn keine weiteren vorhanden sind dann kannst du halt nur einen Tuner des Topfield nutzen!
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Blödsinn! Der Topf kann das Signal von Tuner 1 zu Tuner 2 durchschleifen. Und vom 2. Tuner sogar zu einem weiteren Receiver durchschleifen.

    Mach Dich erstmal schlau, bevor Du hier den Topf schlimm machst! Auf meinen 5000er PVR lass ich nämlich genauso wenig kommen, wie auf meine d-Box 1 mit DVB2000! Der werd ich echt zum Elch! wüt
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Psychodead hat schon richtig gelesen. Bellie möchte seinen 5000 in vollem Umfang nutzen. Dazu braucht er zwei Ableitungen vom Multiswitch bzw. LNB. Der Durchschleifbetrieb von Tuner 1 nach 2 ist keine "volle" Nutzung.
     
  5. avfan

    avfan Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    NRW
    @Michael

    Mach Du Dich erstmal schlau, und habe nicht so einen schlechten Ton drauf
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    was hat das mit dem Thema zu tun? Kommst Du nur, um Stunk zu machen? Halt Dich bitte wenigstens ans Thema, damit es nicht nach "ich will hier nur schnell Senior-Member werden" ausschaut winken

    @TheHorse: Naja ... psycho schrieb aber nicht vom "vollen Umfang zu nutzen" sondern von "geht gar nicht", um es mal kürzer darzustellen. Und das stimmt einfach nicht. Tuner 2 funktioniert, wenn das Signal durchgeschliffen wird. Darum ging es mir. Was da am Tuner 2 dann anliegt, spielt ja erstmal keine Rolle. Ich kenne Leute, die haben hinter ihrer schrottigen d-Box noch 2 andere schrottigere Receiver. Da ist die 2-Tuner-Variante doch die perfekteste.

    Für Single-Anlagen empfehle ich daher einen Twin-LNB und beide Leitungen einzig und allein für den Topf.

    <small>[ 25. August 2003, 09:15: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  7. dropitz

    dropitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    107
    Du könntes ja auch ein Kabel vom analogen Twinreceiver abmachen,damit Du zwei für den TF 5000 hast.Der analoge ist dann eben nur noch ein Single-Receiver.
     

Diese Seite empfehlen