1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000 vs Humax 8000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von angel19, 28. Dezember 2003.

  1. angel19

    angel19 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hohenems
    Anzeige
    Hallo,
    Habe seit drei Wochen einen Humax 8000 PVR mit 80GB Festplatte zum ausprobieren.Nach dem letzten softwareupdate bin ich auch relativ zufrieden,bis auf einige noch bestehende Mängel.Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Topfield 5000?Da ich hauptsächlich mit Beamer schaue,wäre die PIP Funktion des Topfield für mich sehr praktisch.Ist das Gerät schon ausgereift oder läuft es,wie früher berichtet wurde noch nicht konstant.
    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    Im Vergleich mit dem Humax läuft der Topfield immer noch stabiler. Auch ist er einfacher zu bedienen (vor allem die Aufnahmefunktionen). Die Tasten der Fernbedienung sind nicht doppelt belegt etc. Meine persönliche Meinung.
    Ich habe beide Geräte, da ich beide von den Herstellern zur Entwiclung von DVR-Studio zur Verfügung gestellt bekam. Den Humax benutze ich fast nie, obwohl die Handhabung der USB Schnittstelle dank FAT32-Dateisystem der Platte am PC einfacher zu sein verspricht. Leider ist sie noch langsamer als beim Topfield und vor allem unzuverlässiger.
    Persönlich benutze ich den Topfield TF4000 aber noch lieber as den TF5000. Die Software ist sehr, sehr ausgereift und er ist günstiger. PIP brauche ich nie und zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen fast nie. Auch ist er viel günstiger und hat doch 2 Tuner, also ein Programm schauen und ein anderes aufnehmen ist möglich.
    Ach ja - beide Topfield zeichnen mehrere Tonspuren auf, sofern vorhanden. Premiere z.B. Deutsch, Englisch und nochmal Deutsch aber in AC3. Oder seit kurzem auch SAT1. Das kann der Humax nicht. Der zeichnet nur die aktive Audiospur auf. Also wehe man vergisst auf AC3 zu schalten, dann hat man nachher nur MPEG.

    <small>[ 29. Dezember 2003, 09:07: Beitrag editiert von: Kimi ]</small>
     
  3. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    @Kimi:
    Auch der Humax PVR-8000 zeichnet seit dem letzten Update alle Tonspuren auf.

    Gruß
    Huhsi
     
  4. tbsadm2

    tbsadm2 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Frankfurt
    hallo

    hab seit einem guten halben jahr eine humax 8000
    hab leider die ganzen kinderkrankheiten mitgemach. es gibt einige dinge die mich am humax nicht unbedingt begeistern: umständliche tastenbelegung auf der fb, sendungen werden nicht komplett
    aufgenommen, nur um einiges zu nennen.

    deshalb bin ich am überlegen mir einen anderen receiver anzuschaffen, die frage ist halt welchen.
    die lösung mit der hd im humax finde ich super.
    das datei format vom humax ist *.vid ist schlecht, da es nur ein prog gibt um das format zubearbeien

    topfield 5000 hab ich mir ein bischen angeschaut.
    ich möchte jetzt nicht die ganzen features des tf hier alle aufführen, sonder beschränke mich auf ein auf ein paar.

    welches dateiformat?
    gibts problem mit hdd samsung 120 gb
    gibts den tp auch ohne hdd (hab ja schon eine)
    sw update
    wie ist die handhabung der fb (doppelte tastenbelegung) umständliche bedienung?
    taugt die lesezeichen funktion was?
    gibts problem mit dd?
    wie ist der support von topfield?

    das sollte erst mal langen, ist natürlich schon recht viel, ein kurze info langt mir schon, ich danke euch schon mal im voraus für jede hilfe

    gruss peter

    ps und allen noch eine schönes neues jahr (wenn auch spät) breites_

    <small>[ 05. Januar 2004, 23:16: Beitrag editiert von: tbsadm2 ]</small>
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Ich hab zwar den 4000er aber im wesentlichen sind die beiden Geräte gleich nur hat der 5000er einige Möglichkeiten (Bugs) mehr.

    Dateiformat ist, egal von welchem Hersteller und auch vom 4000er zum 5000 nicht kompatibel.

    Samsung läuft bestens, momentan solls noch Probleme oberhalb 128/138GB geben das hängt von der Zählweise ab.

    Bei Ebay hab ich die Dinger wenn ich mich recht erinnere schon ohne Platte gesehen. Allerdings ist der Preisunterschied zum komplett ausgestatteten so minimal dass sich das nicht rentiert.

    SW-Update ist grade wieder eins erschienen allerdings als inoffizielle Beta.

    FB ist ohne doppelbelegung und auch logischer aufgebaut wie von Humax. Nur die Schnittfunktion ist recht gewöhnungsbedürftig allerdings ists damit auch möglich aus einem Film einen Ausschnitt rauszuschnipseln was angeblich kein anderer HD-Receiver kann. Selbstverständlich ohne dass der Film dann aus 2 Teilen besteht.

    Probleme mit DD treten wohl so wie ich gehört habe bei ausnahmslos jedem Receiver auf. Bei dem einen etwas stärker beim anderen schwächer. Mich persönlich interessiert das ganze aber nicht. Im Topfield Board wird zwar drüber gelästert und behauptet dieser oder jener Receiver hätte die Probleme nicht. Wenn man dann aber in entsprechende Foren kommt die sich mit den angeblich fehlerfreien Geräten beschäftigen dann kann man dort dasselbe lesen.

    Es wird zumindest an neuer Software gearbeitet, wann allerdings die aktuellen Fehler behoben sein werden kann wohl niemand genau sagen.

    Gruss Uli
     
  6. Heimi

    Heimi Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Köln
    Ich stehe auch gerade vor dieser Frage. Hatte vorher einen Pansonic DMR-HS2 (HDD Aufnahme und dann auf DVD-R überspielen, genial benutzerfreundlich) mit dem ich super zufrieden war. Seit Sommer 2003 habe ich aber eine Schüssel und habe mir einen Humax 8000 gekauft. Seitdem leide ich unsägliche Qualen. Das Teil ist dermassen benutzerunfreundlich dass es an ein Wunder grenzt, dass ich ihn noch habe.
    Was mit Abstand am meisten nervt ist die Tatsachem, dass ich zwar einen Film programmieren kann, wenn ich dann aber nach einer halben Stunde Laufzeit schon mal anfangen will ihn zu schauen, taucht er nicht in der Liste der abspielbaren Filme auf. Was nutzt mir da diese Timeshift Funktion wenn ich doch die ganze Zeit schon den Film laufen haben muss.
    Kann der Topfield das ?

    Ciao
    Heimi
     
  7. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    Mit dem Topfield ist Timeshift sofort möglich.
     
  8. Heimi

    Heimi Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Köln
    Danke, das dachte ich mir. Will jmd. einen gebrauchten Humax 8000 mit 120 GB Platte kaufen ?

    Ciao
    Heimi
     
  9. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    Nach der super Werbung, die Du gemacht hast. l&auml;c l&auml;c

    Ich bleib bei Topfield (TF4000 und TF5000)
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Eben, die will doch neu fast niemand haben, gebraucht dann noch viel weniger. Aber bei Ebay wirds immer genug Leute geben die das Ding haben wollen.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen