1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000 PVR

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Christian v. Ditfurth, 24. Februar 2005.

  1. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Anzeige
    Topfield 5000 PVR: USB 2.0-Verbindung

    Hallo,

    ich nutze zurzeit einen Humax 5000 PVR. Gestern habe ich einen Film (ca. 2GB) via USB 2.0 (nennt sich wirklich "Turbo-USB"!) vom Humax aufs Notebook überspielt. Das dauerte eine gute Stunde. Ist der Topf 5000 PVR genauso schnarchnasig? Würde mich interessieren, da ich darüber nachdenke, mir einen Topf 5000 zuzulegen.

    Gruß
    Christian
    __________
    www.cditfurth.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005
  2. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Topfield 5000 PVR

    Er ist nicht ganz so lahm aber von dem was man eigentlich unter USB 2.0 versteht, ebenfalls weit entfernt. Ich komme hier auf 7,65 Minuten pro GB (1024MB).

    Andere Receiver (mal abgesehen von der Dreambox mit Ethernet) sind hier aber auch nicht besser.
     
  3. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    AW: Topfield 5000 PVR

    Danke, klare Auskunft. Das ist immerhin um einiges flotter.

    Gruß
    Christian
     

Diese Seite empfehlen