1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 5000 PVR - Frage zur EPG / zum Guide

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von heidschnucke, 29. Januar 2008.

  1. heidschnucke

    heidschnucke Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo,

    habe uns gerade einen 5000er zugelegt und bin insgesamt mit dem Gerät recht zufrieden. Einzig die EPG könnte besser sein, da sie immer "online" via Satellit neu abgefragt wird. Von meinem einfachen Technisat Receiver bin ich es gewohnt, das die Programmzeitung i.d.R. nachts aktualisiert wird und somit bei Abfrage immer sofort zur Verfügung steht.
    Man muss also nicht erst - teilweise länger - auf die Daten warten, die sich erst allmählich für den jeweiligen Sender aufbauen. Speziell wenn ich ein paar Tage im Voraus etwas für die Aufnahme vorsehen möchte nervt das (natürlich kann ich auch alles von Hand eingeben, aber das ist schon ein wenig unkomfortabel).
    Gibt es vielleicht doch noch eine versteckte Funktion, mit der die Programmzeitschrift im Gerätespeicher abgelegt wird?

    Gruß, die Heidschnucke
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
  3. heidschnucke

    heidschnucke Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    35
    AW: Topfield 5000 PVR - Frage zur EPG / zum Guide

    Danke, da gibt es ja einige interessante Features. Die 3PG scheint nicht schlecht zu sein und ist auch gut dokumentiert.
    Ich denke mal mit den TAPs müßte problemlos funktionieren!?
    Gibt es im Fall der Fälle hierdurch Garantieprobleme?

    Gruß, die Heidschnucke
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Topfield 5000 PVR - Frage zur EPG / zum Guide

    Beim 5000 PVR funktioniert 3PG problemlos (genauso wie Jag's EPG).


    Naja, wenn nachgewiesen werden kann daß der Topfield wegen eines TAPs einen Totalschaden erlitten hat, dann hat man sicher ein Problem. Aber so ein Totalschaden ist schon extrem ungewöhnlich. Das schlimmste was realistisch gesehen passieren kann ist daß der Topfield abstürzt (ist mir schon oft passiert bei "Experimentier-TAPs" :D ), aber wenn man ihn wieder einschaltet ist alles wieder OK.
     

Diese Seite empfehlen