1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 500 mit YUV Signal???

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von werne9, 17. Februar 2004.

  1. werne9

    werne9 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    isenbüttel
    Anzeige
    Hallo, möchte mir einen Receiver mit YUV-Signalausgang kaufen. Habe einen Test von "digital world" gelesen, indem steht, der 5000 hätte so einen Signalausgang über Scart. Leider kann ich in den technischen Beschreibungen des Receiver keinen Hinweis darauf bekommen. Es steht immer nur "RGB" als Ausgangssignal. Kann mir jemand sagen ob ja oder nein??
    Danke
     
  2. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Der 5000 kann YUV. Der 4000 seit der letzten Firmware auch.
    Aber:
    nach Aussagen der 5000er-Besitzer ist die YUV-Qualität beim 5000 viel schlechter als RGB.
    Ob das noch verbessert wird, weiss ich nicht.

    Beim 4000 gibt es noch keine objektiven Infos zur Qualität.
     
  3. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Das YUV-Qualität des 5000 ist wirklich äußerst bescheiden. Topfield hat YUV auch beim 5000 ursprünglich gar nicht vorgesehen, es wurde wohl als Verkaufsargument für Beamer-User nachträglich in die Software reingequetscht. Nach dem Jammern der Schlieren- und Farbfleck-geplagten YUV-Anwender hat Topfield dann die YUV-Pegel mal einfach erhöht. Dadurch glaubten einige die Flecken nicht mehr so stark wahrzunehmen, das Problem ist aber geblieben. YUV macht keine gute Figur beim 5000.
     
  4. werne9

    werne9 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    isenbüttel
    Hallo und Danke für die Antworten. So richtig zufrieden kann ich aber wohl nicht sein, da ich einen Receiver mit YUV suche. Gibt es denn noch Alternativen zum 5000??? Oder hat vielleicht der 4000 ein besseren Ausgang??? Über Tipps würde ich mich freuen...
    werne9
     
  5. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Den YUV-Ausgang beim 4000 gibt es noch nicht lange. Daher haben ihn wohl noch nicht alle intensiv getestet (Ich hab nur noch den 5000 in Betrieb.)
    Da aber beim 4000 schon der RGB-Ausgang aufgrund einer etwas eigenartigen Auslegung der Treiberstufen im Topfield sehr stark vom nachgeschalteten Gerät abhängig ist (blaue Geister und Schatten bei intensiv gelben Flächen) befürchte ich mal, dass es dort mit YUV evtl. noch schlechter bestellt ist.
     

Diese Seite empfehlen