1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Topfield 4000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von TechoTopf50286050286, 20. Mai 2004.

  1. TechoTopf50286050286

    TechoTopf50286050286 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    350
    Ort:
    hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    kann man mit dem Topfield 4000 PVR die Daten auf den PC kopieren. Und wenn ja, wie?
     
  2. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    Festplatte aus dem Topf aus- und in den PC einbauen. Mit DVRTopA oder TFCopy wird die FP dann ausgelesen.
     
  3. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Hi,

    Ja , kann man.

    Dazu muss die Disk an den IDE des PC.
    Dazu bauen manche einen Wechselrahmen an den Toppi und den PC und können so zwischen den beiden Geräten die Platte wechseln (weiterer Vorteil: während der Bearbeitung am PC kann im Toppi weiter aufgenommen und geguckt werden, wenn man mehrere Platten hat).
    Andere bauen sich einen IDE-Umschalter in den Toppi und verpassen der Toppi-Disk ein USB Interface.

    Da der Toppi eine FAT benutzt, die Windows nicht versteht (FAT24), braucht man ein Programm zum auslesen/rückspielen der Daten. Dazu gibt es Freeware (TFcopy etc. ) oder Kaufsoftware mit mehr Möglichkeiten (Schnitt, Rettung gelöschter Dateien und sogar von Dateien auf formatierten Toppi-Disks, etc.)
    Schau mal bei http://board.topfield.de rein.
    Speziell im Bereich "heisses Reissen"
     

Diese Seite empfehlen