1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sampointwb, 9. Mai 2008.

  1. sampointwb

    sampointwb Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin seit Januar 2008 Flex Kunde und bisher lief alles sehr gut.
    Im Februar 2008 meldete ich mich für das Top Werber Programm an.
    Dort gab ich meine Bankverbindung (Tagesgeldkonto) an, um die Beträge zu sparen falls mal jemanden werbe.

    Jetzt im April bekam ich ein Angebot, von Flex auf Vertrag umstellen zu lassen. Flex Funktion bleibt aber bestehen. Dies tat ich auch.
    Dort wurde nach meiner Bankverbindung gefragt, wo die Beträge abgebucht werden können. Ich gab mein Girokonto an.

    Jetzt Anfang Mai seh ich, das die von meinem Tagesgeldkonto abgebucht haben. Ich rief auch gleich an, was denen einfällt. Vorallem dürfen die garnicht von einem Tagesgeldkonto abbuchen.

    Habt Ihr solches schon einmal gehört??
    Nutzt Premiere nur eine Bankverbindung, oder warum bekommen die das so durcheinander??
    An der Line sagte man mir auch, das alles für 1 benutzt wird.
    Aber warum bitte, teilt man dies nicht einem vorher mit??
    Gruss
     
  2. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Also ich fände die Frage viel interessanter, warum die Bank von einem Tagesgeldkonto abbuchen lässt.
     
  3. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Das wäre in der Tat mal interessant!
    Evtl. geht das ja genauso leicht wie bei einem Girokonto... :confused:
    Die Bank will das nur nicht und sagt deshalb den Kunden, er könne nur auf sein Girokonto oder andere eigene Konten überwesien. Soweit stimmts auch, da es keine anderen "Überweisungsformulare" gibt.
    Aber Lastschriften benötigen ja nur die Ktonr und BLZ.

    ... und da heutzutage alles elektronisch von statten geht ....
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Ein Tagesgeldkonto ist ja im Grunde auch nichts anderes als ein Girkonto.
    Nur mit anderen Namen und Einschränkungen ;).

    Ich denke wenn es wirklich mal zu einer abbuchung kommt merkt die Bank das sicherlich nicht rechtzeitig.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Ne, eigentlich ist es etwas völlig anderes. :) Ein Girokonto ist ein Verrechnungskonto zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs (auch) mit anderen Personen. Ein Tagesgeldkonto ist ein Anlage(!)konto, bei dem ausschließlich Zugriff des Kontoinhabers vorgesehen ist. Wenn es darüber hinausgehende Möglichkeiten bietet, widerspricht das schlichtweg dem Sinn eines Tagesgeldkontos - dann ist es (gewollt oder unabsichtlich) eine Art Zwitter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2008
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Frei nach dem Motto: Es geht auch immer noch schlimmer, sollte der Threadersteller doch froh sein, dass Premiere das Tagesgeldkonto nicht komplett leergesogen hat :love:
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Es sind hier zwei Fehler passiert: Premiere hat unberechtigt von einem Konto abgebucht, für das sie keine Einzugsermächtigung besitzen und die Bank hätte die Abbuchung von disem Konto gar nicht zulassen dürfen. Es hätte ja eigentlich zu einer Rücklastschrift kommen müssen.
     
  8. T-Mac3

    T-Mac3 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.103
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Hallo,
    also man kann auch von einem Tagesgeldkonto abbuchen. Als Bank ist das nur nicht gewünscht, da man dafür ein Girokonto machen soll. Sonst hät ja keinermehr ein Giro.
    ( Bin Mitarbeiter bei einer Bank )
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Vielleicht bei deiner Bank. Comdirect z.B schreibt: "Die comdirect bank AG wird auf das Tagesgeldkonto gezogene
    Lastschriften und Schecks nicht einlösen."

    Wie schon erläutert sind Giro- und Tagesgeldkonto zwei völlig unterschiedliche Dinge. Wenn eine Bank bei ihrem Tagesgeldkonto Girokontofunktionen zulässt, ist sie selbst Schuld.
     
  10. sampointwb

    sampointwb Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    AW: TOP-Werber, Abo und die Bankverbindung

    Genau bei dieser Bank hab ich mein Tagesgeldkonto.
    Soll ich mich mal mit der Bank in Verbindung setzen, warum die sowas zu lassen??
    Ich meine mal, wenn es geht ist es nicht schlimm. Nur habe ich Premiere diese BV nicht dafür gegeben. Sondern nur für das Top-Werber Programm. Für das Abo habe ich eine ganz andere angegeben.
    Was mich mal interessiert, was ist, wenn ich von dem Tagesgeldkonto eine Rücklastschrift machen muß, wie soll ich dies dort anstellen??
    Die Funktion gibt es ja garnicht wie bei Girokonto.

    Was mich aber erschreckt, da könnte ich Premiere ja meine Sparbuchnr geben und lass sie mal schön buchen. (natürlich immer nur die richtige Summe drauf lassen). Also prüfen die nicht einmal, ob die BV mit dem Inhaber überhaupt stimmt. Da könnte ja jeder sonstwas angeben und misst bauen.
    Bei Handyvertrag wird ja wenigstens mal alles geprüft auf echtheit.

    Unterscheidet Premiere Top-Werber, Abo BV nicht????
     

Diese Seite empfehlen