1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonwiedergabe beim UFS 821

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von SAD, 27. Mai 2006.

  1. SAD

    SAD Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich betreibe meinen 821 mit einem Philipps Röhrenfernseher.

    Gegenüber meinem alten Receiver (analog) ist die Tonwiedergabe jetzt "ungünstiger", d.h. eigentlich ist der Ton nicht schlecht, aber die Sprachwiedergabe ist im Vergleich zu den Hintergrundgeräuschen (z.B. Musik bei Spielfilmen) deutlich leiser. Das zuhören strengt jetzt richtig an, da die Sprache von der Musik übertönt wird.

    Hat jemand schon ähnliches festgestellt?
    Wie kann ich das umstellen? Ich hab am Fernsehgerät bereits versucht die Höhen und Tiefen umzustellen, aber ohne Erfolg.

    Gruß
    SAD
     
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Ich betreibe das Gerät auch an einer (neueren) Philips-Röhre. Das von Dir geschilderte kenne ich nur von einer ungünstig eingestellten Dolby-Digital-Anlage. Mein 32" Philips kann DolbyDigital verarbeiten, wenn Du ein ähnliches Gerät hast, solltest Du die Einstellungen im dafür zuständigen Menue des Philips überprüfen. (nur bei digitalem Anschluss). Aber evtl. greif ich ja zu hoch, schilder mal wie Du das Gerät angeschlossen hast und was für ein TV das ist. Der Kathrein kann solche Effekte, ausser er ist defekt, eigendlich nicht hervorrufen.
     
  3. Elemental

    Elemental Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Buxtehude
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Evtl. ist das nur wieder der normale Effekt, im Vergleich von normalem ("analogem") Ton und Dolby Digital.
    Wurde hier irgendwo mal erklärt...
    Ich glaube es war so, dass bei normalem Ton alles normalisiert ist, d.h. der Unterschied zwischen sehr leisen und sehr lauten Szenen wird verringert, so dass man eine "konstantere" Durchschnittslautstärke hat.
    Bei Dolby Digital ist das nicht der Fall. Deswegen wird Dolby Digital auch leiser empfunden, weil es da nur in den lauten Action-Szenen richtig laut wird.

    Hoffe ich hab das jetzt halbwegs richtig ausm Gedächtnis zusammen gekriegt...

    mfG
     
  4. SAD

    SAD Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Hallo Bittergalle und Elemental,

    also ich habe den 821 über Scart an den Fernseher angeschlossen.
    Ich hab gestern auch noch rumprobiert. Wenn ich die Wiedergabe auf Mono umstelle dann ist die Wiedergabe fast wie beim alten Receiver.
    Leider kann ich aber nicht bei jedem Kanal die Wiedergabe in Mono erzwingen.
    Warum das nicht geht weis ich nicht, jedenfalls kann ich da nur umstellen zwischen Auto, Dolby digital und 1.deutsch.

    Kann ich an den Kathrein eigentlich direkt Lautsprecherboxen anschließen, ohne vorher über einen Verstärker zu gehen?
     
  5. Elemental

    Elemental Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Buxtehude
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Einen Verstärker brauchst du immer, da das Signal sonst zu schwach ist!
    Entweder nen richtigen AV-Receiver/Verstärker oder der in deinem Fernseher oder über Aktivboxen (die haben einen eingebauten Versärker).

    Wenn du den Ton nicht über die optischen Digital-Ausgang auf der Rückseite des UFS821 abgreifst, dann kannst du meinen letzten Beitrag vergessen, weil Dolby Digital geht nur da drüber...

    mfG
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Wenn das Gerät wirklich nur über Scart angeschlossen ist gibt es nicht viele Möglichkeiten zur Fehlersuche. Entweder das Gerät hat analog/audioseitig einen Defekt, das Scartkabel ist nicht in Ordnung (irgendwo ist eine Masseverbindung nicht OK, die Scartstecker sind nicht richtig fest eingesteckt, ein Pin vom Stecker rutscht in den Stecker) oder die Einstellungen in Deinem TV sind doof (z. B. auf "Raumklang" oder "Surroundsimulation" eingestellt). Probier es erst mal mit einem anderen Scartkabel.
     
  7. SAD

    SAD Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Hallo, Bittergalle / Elemental,

    danke für die Infos.

    Scart-kabel habe ich gewechselt, aber ohne klaren Erfolg.

    Ich werd das Gerät wohl wieder zurückgeben und mal was anderes testen.

    Gruß
    SAD
     
  8. Knowman

    Knowman Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    56
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Hast du auch bei deinem Fernseher die Tonausgabe umgestellt (z.B. auf Sprache oder so ähnlich)?
    Es müsste sich beim Umschalten zwischen den verschiedenen Tonprofilen am Fernseher auf jeden Fall ein hörbarer Unterschied ergeben.
     
  9. SAD

    SAD Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Tonwiedergabe beim UFS 821

    Hallo Knowman,

    ich hab alle Tonprofile durchgewechselt, ich hab auch entsprechende Unterschiede festgestellt. Wirklich befriedigend war aber keine der Einstellungen.
    Bin ziemlich am Ende meiner Weisheit. mit Dolby Digital usw hab ich keine Geräte. Extra einen Verstärker und zusätzliche Boxen im Wohnzimmer aufstellen will ich nicht (Platzmangel).
    Also geht das Gerät zurück, bevor die 14 Tage Testzeit um sind.

    Gruß
    SAD
     

Diese Seite empfehlen