1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonschwankungen bei Videorekorderaufnahmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Marsipulami, 27. August 2003.

  1. Marsipulami

    Marsipulami Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo!

    Mal wieder 'nen Videorekorderproblem. Hab' mir gedacht, daß Ihr das gerne hören würdet. Na, dann will ich mal weiter erzählen:
    Nachdem mein Bruder bei "Apollo 13" das Kunststück fertiggebracht hat, bei dem Bildaussetzer ("Houston, wir haben ein Problem...") die Aufnahme trotz etwa einminütigem Standbildes ohne jeden Versatz zu retten, ist er trotzdem am Ende mit grottenschlechtem Ton abgespeist worden. Er beschreibt das so: Immer wenn jemand spricht, steigt die Lautstärke an, in den Sprechpausen wird sie dann ganz leise. Wohlgemerkt, nur bei der Wiedergabe der Videorekorderaufnahme, nicht wenn er den Ton über den Videorekorder an seine Stereoanlage durchreicht, um besseren Sound während des Fernsehens zu haben.
    Er hat eine DigiPal 1 und als Videorekorder einen Sharp VC-MH781GM.
    Irgendjemand eine Idee?

    Tschüß

    <small>[ 28. August 2003, 15:25: Beitrag editiert von: Marsipulami ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das liegt an der Verstärkungs Regelung des VCR´s. Wenn der VCR eine möglichkeit der Handaussteuerung besitzt dann sollte diese unbedingt genutzt werden.
    Beim Durchschleifen hört man das natürlich nicht da die Regelung erst "dahinter" greift, also nicht mit "abgehört" weren kann.
    Gruß Gorcon
     
  3. Marsipulami

    Marsipulami Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Na danke, Gorcon! Hab' eigentlich kaum gehofft, für so ein merkwürdiges Problem 'ne Hilfestellung zu erhalten. Werd' das mal so weitergeben.
    Vielen Dank!

    Tschüß

    <small>[ 28. August 2003, 15:21: Beitrag editiert von: Marsipulami ]</small>
     

Diese Seite empfehlen