1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonqualität Samsung TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von In Flames, 24. August 2013.

  1. In Flames

    In Flames Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzen einen Samsung UE46F5370 gekauft, soweit bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, aber die Tonqualität ist unter aller Sau.
    Ich hab nun recht viel mit Einstellungen probiert, jedoch bekomm ich das einfach nicht ordentlich hin. Die verschiedenen Standardeinstellungen sind alle nicht zu gebrauchen und die manuellen Einstellmöglichkeiten haben es ebenfalls nicht wirklich verbessert.

    Mir ist bewusst das bei so einem dünnen Gerät kein Kinosound rauskommen kann, aber normales Fernsehen sollte man schon einigermaßen hören sollen. Ich hatte vorher einen 6 Jahre alten LG LCD TV das war um Welten besser.

    Ist das nun Stand der Dinge, das die Tonqualität derart schlecht ist, oder lässt sich das durch die richtige Einstellung etwas verbessern? Evtl. ist das Gerät auch defekt?

    Bin für Tipps sehr dankbar
     
  2. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tonqualität Samsung TV

    Solange die Kunden auch trotz schlechem Ton mit dem Gerät "sehr zufrieden" sind, wird sich dieser Trend zu millimeterflachen Geräten wohl fortsetzen
    Ich vermute, dass der mehr Gehäusevolumen und auch mehr Lautsprecher-Abstrahlfläche in Richtung Zuschauer hatte.
    Meine Erkenntnis: Inzwischen ist ein moderner Fernseher ohne externe Lautsprecherboxen selbst dann nicht mehr brauchbar, wenn man nur normale Basis-Ansprüche an den Ton hat. Leider wird Dir der zugegebenermaßen unbequeme Weg über eine zusätzliche Surround-Anlage oder ähnliches wohl nicht erspart bleiben. Habe ich auch schon drüber geflucht.
     

Diese Seite empfehlen