1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tonprobleme mit technisat pr-k

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tommyknox, 3. Juli 2006.

  1. tommyknox

    tommyknox Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    ich hab meinen pr-k über digital koaxkabel mit meinem dvd-receiver schneider hcs 575 verbunden.

    leider knackts und krachts bei allen sendungen, egal ob dolby 2.0 oder 5.1.
    der ton hakt auch dauernd, d. h. es gibt aussetzer beim ton.

    was kann daran schuld sein? dvd receiver, kabel receiver? coax kabel?

    danke für eure antworten!
     
  2. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: tonprobleme mit technisat pr-k

    ich verstehe nicht ganz - dvd receiver? recorder? oder player?

    egal wenn der ton knackt dann liegts meist am kabel - hast du den receiver über den optical out am verstärker (falls du einen dazwischengeschalten hast) angeschlossen? (so ein kleines schwarzes lichtwellenleiterkabel)- die sind da empfindlich was staub betrifft - mit alkohol aus der apotheke wattestäbchen leicht befeuchten und die buchsen und stecker vorsichtig reinigen.

    falls über scart, dann tausch einfach mal das kabel und berichte uns weiter.
     
  3. tommyknox

    tommyknox Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    AW: tonprobleme mit technisat pr-k

    nein ist kein optisches kabel sondern ein digitales coax kabel!
    ich glaube jedoch nicht dass die verzögerungen und das haken des tones vom staub auf den kontakten kommt!

    hatte mich schon gefreut, mal 5.1 sound zu hören es funktioniert jedoch nicht! hab mehrere filme und sender ausprobiert!

    kanns vielleicht am dvd player (heimkinoanlage) ;) liegen?
     
  4. Koony Lingus

    Koony Lingus Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    AW: tonprobleme mit technisat pr-k

    Ein ganz einfacher Test: besorg Dir einen DVD-Player mit coax-Anschluß, verbinde den mit Deiner Anlage an dem Anschluß, an dem der Receiver hing und spiele eine DVD mit Dolby Digital ab, wennns dann immer noch knackt, kanns nicht der Receiver sein.
    So kannst Du auch das Kabel prüfen. Check auch mal, ab vielleicht potenzielle Störquellen in der Nähe sind, d.h. DECT-Telefon, Handy, Mikrowelle. In ganz seltenen Fällen kommen STörungen dieser Art auch übers Stromnetz (alte Kühlschränke oder so was) ist aber eher selten. Meistens ist auch das Kabel Asche (billiges Cinchkanbel als Koax-Kabel verwendet? Sollte unbedingt doppelt oder höher geschirmt sein.)

    Hoffe, geholfen zu haben.

    Gruß Christian
     

Diese Seite empfehlen