1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme mit DigiPal2 !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Pit the kid, 4. Oktober 2005.

  1. Pit the kid

    Pit the kid Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe mir vor Kurzem eine DVB-T Anlage zugelegt mit einem Receiver von Technisat, den DigiPal 2. Ich bin auch soweit sehr zufrieden, nur habe ich ab und zu das Problem, daß in unregelmäßigen Abständen ein Resonanzbrummen von unregelmäßiger Zeitdauer auf die Lautsprecher meines Fernsehers seitens des Receivers gegeben wird. Die Ursache kann nicht von der Antenne her rühren, da ich zum Zeitpunkt des Auftretens dieses Phänomens einen anderen Receiver ausprobierte, der damit keine Probleme hatte. Da ich aber mit meinem DigiPal 2 sehr zufrieden bin, frage ich mich woher das Problem kommt. Gibt es vielleicht eine andere/neue Software für das Gerät (aktuell die von mitte März 05) ?
    :confused:

    Danke

    Pit the kid
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Tonprobleme mit DigiPal2 !

    Auch wenn es so nichts miteinander zu tun haben könnte: Ist vielleicht die 5-Volt-Spannung zur Antenne im Digipal2 eingeschaltet, wird aber gar nicht benötigt? Normalerweise gibt es bei Überlastung dann eine Notabschaltung dieser Spannung...aber vielleicht macht sich die Überlastung in dem Fall ja anderweitig bemerkbar?
     
  3. ugly

    ugly Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    273
    AW: Tonprobleme mit DigiPal2 !

    Das Problem ist bekannt und tritt wahrscheinlich immer dann auf, wenn große Teile des Fernsehbildes extrem hell sind, was z.B. oft am Ende von Werbespots der Fall ist. Abhilfe schafft ein gut abgeschirmtes Scart-Kabel.

    Nähere Infos hier und hier.
     
  4. Pit the kid

    Pit the kid Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Tonprobleme mit DigiPal2 !

    Danke fürden Tip,

    auf die Idee das es an eine nicht genügend geschirmtes Scartkabel liegen könnte wär ich nie gekommen. Die Geschichte mit der Lautstärke werde ich beobachten!

    Danke

    Pit the kid
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2005
  5. ugly

    ugly Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    273
    AW: Tonprobleme mit DigiPal2 !

    Da haben wir wohl fast gleichzeitig auf Knöpfchen gedrückt :)

    Über Deinem Beitrag findest Du die Lösung.
     

Diese Seite empfehlen