1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme beim WDR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kabeltraeger, 7. September 2004.

  1. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Anzeige
    Gerade lief auf dem WDR ein Film mit Doris Day.Der Film wurde offiziell nur mit deutschem Ton ausgestahlt,bei mir kamen aber deutsch und englisch überlagert an.Eine Auswahl das deutschen oder englischen Tons wurde nicht angeboten,der Digipal2 konnte zumindest nix finden,und zeigte nur deutsch an.Im Kabel lief der Film nur mit deutschem Ton ohne englische Überlagerung.Kennt jemand dieses Problem,undweiß wie man dieses behebt ?
     
  2. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Tonprobleme beim WDR

    Ich habe dasselbe auch beobachtet. Beim Hyundai kann ich die beiden Tonkanäle trennen. Und sieh da: links läuft deutscher Synchronton, rechts das amerikanische Original. In dr Analogausstrahlung habe ich nur den deutschen Ton.
    Ich denke, das müßte bei Deinem Receiver auch so sein.
     
  3. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Tonprobleme beim WDR

    Ich habe eben auch nochmal im "TV-Browser" nachgesehen. Dort steht: "2K-Ton, nicht über Satellit". Also alles im grünen Bereich!
     
  4. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    AW: Tonprobleme beim WDR

    Beim DigiPal2 klappte wie gesagt die Trennung der Tonkanäle nicht,er zeigte nur die deutsche Tonspur an,und auch bei der Auswahl der linken oder rechten Spur war hier das gleiche Ergebnis.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Tonprobleme beim WDR

    Das wird dann höchstwahrscheinlich wie auch im ARD-Programm übertragen: Als _1_ MPEG-Audiostream im "Dual Channel" Modus. Dieser Modus ist (neben Mono, Stereo und Joint-Stereo) von Anfang an im MPEG Audio-Standard vorgesehen gewesen, um in einem Stream zwei unabhängige Kanäle zu übertragen.

    Eine richtig programmierte Box erkennt den "Dual Channel" Modus, gibt über sämtliche Audioausgänge nur einen der Kanäle aus und zeigt evtl. dem Benutzer an, dass er die Tonspur auswählen kann.

    Eine etwas "billigere" Lösung, die aber immerhin praktikabel ist, liefert z.B. mein Medion FTA3010 Sat-Receiver: Wenn man da auf den "Audio"-Knopf drückt, kann man in dem OSD nicht nur den Audiostream auswählen (falls es mehrere gibt), man kann auch mit links/rechts die Audioausgabe umschalten zwischen Stereo, Mono, Left, Right. Mit den letzten beiden Varianten hätte man dann jeweils eine Tonspur auf allen Lautsprechern.
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Tonprobleme beim WDR

    es gibt auch nur eine Ton Spur bei DVB-T BRD und bei Pro 7 glaube Ersten hat noch eine 2. DD nur für den Sound.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2004
  7. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    AW: Tonprobleme beim WDR

    Ist es denn bekannt,das der Digipal2 probleme mit dem Dual Channel Modus hat,und könnte man denn die Programmierung der Box dahingehend ändern ?
    Wenn ja,welche Einstellungen müßte man beim Digipal2 ändern ?
     

Diese Seite empfehlen