1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme beim letzten Bloch ?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von baloumx, 21. Januar 2011.

  1. baloumx

    baloumx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo, ich hatte vor einigen Tagen Bloch auf Festplatte (Digikorder Plus) aufgenommen und beim Anschauen ist der Ton in den ersten 15 Minuten nicht in Ordnung. Die Surroundtöne sind ok, nur die Stimmen sind ganz dünn,leise, hohl und fast unverständlich. Nach ca. 15 Minuten kommt ein abrupter Wechsel zum normalen Ton.
    An den Einstellungen hatte ich nichts geändert. Bevor ich im technischen Bereich nachfrage meine Bitte hier: Hat jemand bei diesem Bloch das gleiche Problem gehabt ?
     
  2. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tonprobleme beim letzten Bloch ?

    Du meinst die 5.1-Tonspur, richtig?

    Hatte den "Bloch" am Mittwoch in der ARD geschaut und zunächst auch die 5.1-Spur aktiviert. Da jedoch die von Dir beschriebenen Probleme (offensichtlich war der Center-Kanal, auf dem die Dialoge laufen, nicht aktiviert) auftraten, habe ich auf die Stereo-Tonspur gewechselt.

    Habe aber im weiteren Verlauf der Sendung nicht mehr überprüft, ob die Probleme der 5.1-Spur behoben wurden.

    Grüße vom Grinch
     
  3. baloumx

    baloumx Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tonprobleme beim letzten Bloch ?

    Hallo Grinch,
    danke für die Antwort, ja ich meinte die 5.1 -Ausgabe und ich bin jetzt beruhigt, dass es zumindest nicht an meiner Hardware liegt.:)
    Wobei ich natürlich in den Audioeinstellungen des AV-Receivers versucht habe, einen verständlichen Ton hinzubekommen, so auch in Stereo und Mono , aber auch da hatte ich nicht den "richtigen" Ton. Vielleicht hätte ich aber auch grundsätzlic Dolby deaktivieren müssen...ich werde mich noch mal mit der Aufnahme beschäftigen und sehen, ob ich mit anderen Einstellungen die ersten 15 Minuten noch retten kann.

    Viele Grüße,
    Dietmar
     
  4. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tonprobleme beim letzten Bloch ?

    Das kommt da wohl öfters vor in der letzten Zeit. Ich hab auf der Raumklangspur meistens einige Tonaussetzer und "Ruckler" drin bei den Filmen bei ARD / ZDF.

    Neulich liefen die Regionalnachrichten im NDR im Sourround Ton (?) und der Subwofer wurde auf die Stereokanäle drauf geschaltet sodas man nur dumpfes Blubbern hören konnte mit viel Bass auf dem linken Kanal, der rechte war fast ganz still.

    Wenn man auf Mono geschaltet hat konnte man wenigstens bisschen was hören, zur Tagesschau war wieder alles normal. Ist doch merkwürdig so ein Gepantsche mit dem Klang.
     

Diese Seite empfehlen