1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonprobleme bei ARD über Hausantenne

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von *Area51*, 19. September 2006.

  1. *Area51*

    *Area51* Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    108
    Anzeige
    Hallo.
    Ich Empfange ARD analog über Hausantenne vom Brotjacklriegel. Die Bildqualität ist in Ordnung nur der Ton beginnt in den höheren Bereichen (etwa bei einem Pfeifgeräusch oder auch wenn jemand ein "S" ausspricht) zu rauschen. Das geht jetzt seit ca. 3 Monaten so. Ich hab schon versucht, das Problem durch drehen der Antenne zu beheben, hatte aber keinen Erfolg. Deshalb wäre ich dankbar, wenn Ihr noch Ratschläge hättet.

    MfG
    Area 51
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Tonprobleme bei ARD über Hausantenne

    Ist bei dir noch ein Videorekorder "vorgeschaltet"?

    Wenn ja. Was passiert wenn du über diesen guckst?
     
  3. *Area51*

    *Area51* Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    108
    AW: Tonprobleme bei ARD über Hausantenne

    Hallo,
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich 3 TV´s an der Anlage habe. Bei allen drei rauscht der Ton. Auf den Video- bzw. DVD Recordern ist es genau das selbe.

    MFG
    Area 51
     
  4. *Area51*

    *Area51* Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    108
    AW: Tonprobleme bei ARD über Hausantenne

    Ich glaub ich weis jetzt, was das ist, heute hab ich erfahren, dass seit Juni auf dem Brotjacklriegel nur noch eine Behelfsantenne die analogen Programme sendet.
     
  5. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Tonprobleme bei ARD über Hausantenne

    kann schon sein, denn am 6.12. wird ja auf DVB-T umgestelllt. Und da muss doch alles neu sein:D
     

Diese Seite empfehlen