1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonoptionen bei Filmen ???

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Altero, 19. April 2005.

  1. Altero

    Altero Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    225
    Anzeige
    Hallo an Alle! Ich habe mich immer gefragt, weshalb der Originalton einfach leiser ist, als der synchronisirte? Es scheint mir ausserdem, dass die Texte beim Original leiser im Vergleich zur Musik sind, als auf Deutsch...

    Weiss da jemand mehr?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.362
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Nein, das siehst Du falsch. Der Originalton hat die richtige Lautstärke, die Syncro ist zu laut. Denn die Dynamik ist bei fast allen Syncronisationen viel zu niedrig.
    Gruß Gorcon
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.215
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Rein aus Interesse: Hat das irgendeinen speziellen (z. B. technischen) Hintergrund? Sprich, muss das technisch bedingt so sein, oder hat sich das einfach nur so eingespielt?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.362
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Naja, umso höher die Dynamik, umso niedriger muß auch die Grundlautstärke sein.
    Sonst würde es ja zu Übersteuerungen kommen.
    Daher ist ja auch die AC-3 Tomspur "scheinbar" leiser.
    Gruß Gorcon
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Also, ich finde den O-Ton auch viel zu leise! Lauter kann man den Ton kaum noch drehen, bis man halbwegs etwas versteht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.362
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Dann hast Du aber offensichtlich noch nie Ausländische Sender gesehen/gehört. Die sind alle so leise, nur die deutschen meinen wer am lautesten ist wird eher gehört.:eek:
    Der Pegel am Cinch out ist aber so wie er sein muß.;) Wenns lauter wäre würde es bei lauten Stellen schon übersteuern.
    Gruß Gorcon
     
  7. SilentJay

    SilentJay Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Norderstedt (Hamburg)
    Technisches Equipment:
    Nokia d-box 2
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Die unterschiedlichen Lautstärken stören mich auch manchmal. Besonders wenn man irgendwas im Original guckt, und dann beim umschalten vergißt vorher wieder leiser zu stellen! :eek:

    Eigentlich müßte man das doch regeln können, daß beide Kanäle die gleiche Lautstärke haben, oder??

    Aber wenn ich mich richtig erinnere, war der Unterschied vor ein paar Jahren noch viel extremer als jetzt...
     
  8. Ringmayer

    Ringmayer Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Cologne
    Technisches Equipment:
    DM-7020HD + Drehanlage mit Stab HH100 Rotor
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Mein sony tv hat eine Option Auto-Lautstärke. Bei Auswahl passt er den Ton automatisch an ein bestimmtes Level an. Hilfreich besonders bei Werbung. Beim O-Ton klappts nicht immer :mad:
     
  9. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Tonoptionen bei Filmen ???

    Hi !

    Das Thema hatten wir vor längerer Zeit schon mal und ich bleibe immer noch dabei, dass das an Premiere hängt. Auf MGM z.B. sind die OV und dt. Tonspur eigentlich immer gleich laut. Gut, dass MGM nicht zu Premiere gehört.

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen