1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonaussetzer mit Imperial HD4+

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ölfe38, 15. Februar 2011.

  1. Ölfe38

    Ölfe38 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin seit letzter Woche im Besitz eines Imperial HD4+ Receivers. Dieser ist per HDMI Kabel an einem Philips 42PFL3405 angeschloßen (42" LCD). Der Receiver an sich ist absolut brauchbar,gute Bildqualität und angenehme Umschaltzeiten. Problem ist allerdings der Empfang der HD+ Kanäle Pro7 Sat1 RTL usw., diese haben in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder kurze Tonaussetzer (1sek rum) und es knackt in den Lautsprechern alle paar sekunden mal was extrem lästig ist. Am LCD selber kann es nicht liegen, da hing nen Wisi 182 OR dran der die HD+ Kanäle ohne mucken gespielt hat allerdings etwas zu langsam war von der Umschaltzeit.
    Die oben genannten Kanäle auf normaler (SD?) Qualität laufen ohne Probleme, ebenso die HD Kanäle der Öffentlich Rechtlichen wie ARD HD, ZDF HD oder Arte HD. Das Problem tritt nur bei den privaten auf.
    Versucht habe ich schon über Scart - ohne Probleme.
    Externe PC Lautsprecher über Kopfhörer Ausgang - o.g. Problem bleibt.
    Neue Firmware am LCD - o.g. Problem bleibt.
    Software Update für den Receiver - gibt es keins....
    Service Hotline - ohne wirkliche Hilfe....
    Bin grad etwas mit meinem Latein am Ende, vielleicht findet sich hier noch ein Tip bevor ich das Gerät zum Händler zurückschleifen muss, was ich eigentlich nur als letztes in Betracht ziehen mag.

    Danke schonmal fürs Lesen und die sicher hilfreichen Antworten.
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Tonaussetzer mit Imperial HD4+

    Muß nicht am Receiver liegen, eher an der Schüsselausrichtung oder am LNB.
    Wieviel Signalquallität hast den bei den betroffenen Sender?
     
  3. Ölfe38

    Ölfe38 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Tonaussetzer mit Imperial HD4+

    Signalstärke voller Balken also 100%
    Signalqualität fast voller Balken,denk mal zwischen 80 und 90%
    Die Stärke und Qualität ist aber ziemlich ähnlich bei den HD Sendern von RTL, Sat1 und Co wie bei den "normalen" digitalen gleichen Sendern.:confused:
     
  4. Ölfe38

    Ölfe38 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Tonaussetzer mit Imperial HD4+

    Thema erldigt, umgetauscht gegen nen neuen Imerial HD4+ und gleich im Laden getestet. Funktioniert ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen