1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonaussetzer beim Digital PR-S

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von dandosat, 16. Oktober 2005.

  1. dandosat

    dandosat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Hirschstein
    Anzeige
    :confused: Wer kann mir helfen?:eek:
    Seit ich den Digital PR-S habe, gibt es bei mir ständige Tonaussetzer und
    -ruckler. Ich verwende extra ein vierfach geschirmtes Koaxialkabel. Die Signalstärke und -qualität liegt jeweils bei ca. 75-90%.
    Das Problem tritt nicht nur bei Premiere-Sendern auf, sondern auch bei anderen Free-TV-Programmen. Meist geschieht das ganze wenn sehr laute und "schnelle" Töne kommen. Ich hoffe man kann mir hier helfen, ich warte auf Eure Antworten . . . . .
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Tonaussetzer beim Digital PR-S

    Hallo,
    die Signalstärke sagt leider nicht viel aus, Du solltest Dir mal die Signalgüte anschauen, die sollte bei ca.90% oder darüber liegen. Manche Receiver zeigen auch noch die BER (Bit Erorror Rate) an, die sollte idealerweise 0 sein.
    Wenn Dein Empfang soweit OK ist, kann es auch noch ein Software-Problem Deines Receivers sein. Falls er über Sat zu aktualisieren geht, dann solltest Du mal schauen, ob Deine Version aktuell ist, wenn auch das nichts hilft, das Gerät umtauschen, da kannst Du selber nichts mehr machen.
     
  3. dandosat

    dandosat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Hirschstein
    AW: Tonaussetzer beim Digital PR-S

    Also an der Software liegt es nicht, da habe ich die aktuellste drauf.:(
     
  4. Kalatur

    Kalatur Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    139
    Ort:
    in Nähe von Chemnitz
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Topfield 5000CI
    AW: Tonaussetzer beim Digital PR-S

    Hi,

    ich hatte dieses Tonproblem ebenfalls. Trat sehr häufig kurz nach einem Senderwechsel auf, dann ebenfalls an lauteren Stellen.
    Siehe hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=79806&highlight=Kalatur
    Leider konnte ich das Problem nur mit dem Kauf eines anderen Receivers beheben, da selbst nach Tausch bei einem 2. Gerät dieser Fehler wieder auftauchte!

    Gruss
    Kalatur
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2005
  5. dandosat

    dandosat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Hirschstein
    AW: Tonaussetzer beim Digital PR-S

    Nun hatte ich das Gerät eingeschickt, man tauschte mir den kompletten Receiver. Doch die Tonaussetzer waren wieder da, selbst bei einer anderen Sat-Anlage.:confused:
    Ich habe den Receiver jetzt zum DRITTEN! mal eingeschickt, an der Hotline sagte man mir sie könnten das Gerät nur reparieren oder tauschen. Einen kompletten Modellwechsel wie ich dann auch wollte würde nicht funktionieren.:wüt:
    Nun weis ich echt nicht weiter, wer kann mir noch helfen oder sagen wohin ich mich noch wenden kann?
    Warte auf Eure antworten:) !!!
     

Diese Seite empfehlen