1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonaussetzer bei Sendungen in Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von J.J. McClure, 29. Januar 2009.

  1. J.J. McClure

    J.J. McClure Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus,

    nachdem ich meine Surroundanlage nun endlich aufgebaut und eingestellt habe, ärgert mich das Teil schon wieder.:mad:

    Seit ich meinen DVBS-Receiver nämlich auf AC-3-Modus umgstellt habe, um den AV-Receiver per optischer Verbindung mit Dolby-Digital zu füttern, habe ich ständig Tonaussetzer. Diese Tonaussetzer treten aber nur bei Sendungen auf, die auch in Dolby-Digital ausgestrahlt werden, analog Stereo macht dagegen keine Probleme. Ausserdem scheinen auch nur die Sender ZDF, SAT-1 und Pro7 betroffen zu sein. :confused:

    Ich hab inzwischen alles ausprobiert, was mir eigefallen ist: Verbindungskabel ausgetauscht, Cinch statt optisch, LNB-Signal überprüft, mit den Receivereinstellungen rumgespielt, aber nichts brachte irgendeine Veränderung.:(

    Ich hab nun den DVBS-Receiver wieder pauschal auf analog-Stereo umgestellt, da mir das Tongehacke zu nervig wurde. Nur für analog Stereo hätte ich mir die Anlage auch sparan können! Ich hoffe deshalb dass mir jemand einen Tipp geben kann.

    Gruß
    R.S.
     
  2. LXP

    LXP Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Tonaussetzer bei Sendungen in Dolby Digital

    Welchen AVR hast du denn?
    So weit ich weiss, treten solche Aussetzer auf, wenn das DD-Signal nicht 100%ig passt und der AVR eine zu geringe Toleranz hat. Pioneer und Yamaha waren da früher mal recht empfindlich, weiss aber nicht ob das immer noch so ist.
     
  3. J.J. McClure

    J.J. McClure Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Tonaussetzer bei Sendungen in Dolby Digital

    Ich habe einen Pioneer VSX-C402. Damit könnte es natürlich schon sein, dass dieses Modell noch mit einer zu geringen Toleranz arbeitet. In diesem Fall muss ich mich wohl damit abfinden, oder lässt sich da ausser einem anderen AVR noch was machen:confused:
     
  4. comenius

    comenius Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48H5090
    Xoro 1285
    Xoro 8500
    TECHNISTAR S3 ISIO
    TechniStar K1
    AW: Tonaussetzer bei Sendungen in Dolby Digital

    Hallo,
    ich würde auf zu lange Kabelverbindungen tippen.
    bei mir trat das Problem auf, als ich ein zu langes und sehr dünnes optisches Kabel verwendet habe. Nachdem ich ein dickeres Kabel genommen und einen Toslink-Verstärker zwischengeschaltet habe, war das Signal stabil.
    Vielleicht hilfts ja.
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Tonaussetzer bei Sendungen in Dolby Digital

    Welchen Receiver hast du?

    Tw. kann es auch am Receiver liegen.

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen