1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton weg ,Bild wird zum Standbild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von volk, 17. Juni 2010.

  1. volk

    volk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen

    Ich habe jetzt schon einige Zeit in den Forum gelesen aber nicht die Antwort auf meine fragen gefunden.Ich habe folgendes Problem:

    Anbieter:Unitymedia
    Reciver:3tage alter "TT-micro C274"

    nach ca.30 min ist der Ton weg und ich habe ein Standbild.Ich habe mir die Verkabelung mal angeschaut und die ist wie folgt.

    Keller Kabeleingang(auf der Dose ist noch ein Schild der Telekom)nach 6m kommt von der Firma "Polytron" ein "BK Hausanschlußverstärker Ha 150/211N-450"nach 2m eine Antennendose ,von da aus wird das Kabel einmal weitergeschliffen zur Dose an der der Reciver ist ,zum anderen geht das Antennenkabel auf einen kleinen "Kathrein EBC04" und von da in die nächste Wohnung.

    Da alles sehr alt ist habe ich dei befürchtung das mein Problem damit zusammen hängt.Wen es am veralteten Kabelnetz im Haus liegt ,wie erneuer ich die Anlage bzw. welche Bauteile muss ich verwenden?

    Vielen Dank im vorraus

    Volker
     
  2. AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    Hast du denn noch normalen analogen empfang???
    hört sich nach fehlerhaften receiver an
     
  3. volk

    volk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    ja,ich habe auch analogen Empfang.Wenn der Reciver hängen bleibt stöpsel ich das Antennenkabel direkt ins Fernsehn das ist ein 2jahre alter Tevion Röhrenapparat.Wenn ich über Reciver schaue habe ich auch "Eins Festival,zdf Theater,Neo usw." was ich sonst nicht hatte.
    Liegt es nicht an der alten Verkabelung?und vielleicht an den Verstärker im Keller ?Den hat der untimedia-mann aus dem Laden in verdacht.

    Gruss Volker
     
  4. AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    nein, ich glaube dein receiver ist defekt, weil 30 min sehen kannst, was nicht gehen würde wenn dein kabel defekt wäre
     
  5. volk

    volk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    Hallo Willem

    Da fällt mir ein ,ich hab da noch einen Reciver"Megasat C150 Digital Kabel Reciver"der hat 2 Kartenslots ,da könnte ich doch meine Karte reinschieben und es müsste funktioniern.Oder ist der Reciver veraltet und geht nicht mehr,Den hatte ich vor ca. 2jahren bekommen ,aber ich konnte nur kurze Zeit damit schauen dann war alles zu.

    Gruss Volker
     
  6. AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    teste den alten receiver mal ohne karte die ör bekommst du auch ohne karte, wenn er länger als 30 min. durchhält, weißt du das der neue receiver defekt ist
     
  7. volk

    volk Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    ok mach ich mal

    Danke

    Gruss Volker
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Ton weg ,Bild wird zum Standbild

    Am Hausanschlußverstärker (HAV) ist bereits in der Bezeichnung erkennbar, dass dieser nur bis 450 MHz seinen Arbeitsbereich hat. Oft sind viele Digitalpakete bereits oberhalb von 450 MHz und somit schlecht oder gar nicht nutzbar.

    Der beschriebene Netzaufbau ist etwas "gewöhnungsbedürftig":

    Hausübergabepunkt (HÜP) => HAV (nur bis 450 MHz) => Durchgangsdose (welche?) => weitere Durchgangsdose => 4- fach Verteiler => 4 weitere Stammleitungen (?) => 4 Wohungen mit ? Durchgangsdosen:confused:

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen