1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton Problem LG DR7900D + Yamaha RX-V540RDS

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von dakeeper, 20. Juni 2006.

  1. dakeeper

    dakeeper Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir vor kurzem einen DVD Recorder mit DVB-T Tuner zugelegt, den LG DR7900D.
    Das gerät funktionier auch soweit einwandfrei...bis ich es an meinen Receiver anschliessen wollte.

    Ich habe den DVDR per Optical Kabel an meinen Receiver angeschlossen, nix anders als ich es bereits mit meinem vorigem DVD Player gemacht habe.

    Tja, leider bekomme ich entweder einen total verzerrten ton, oder ich hore die stimmen nicht. Musik kommt durch, stimmen null.
    Dolby Digital wird vom receiver erkannt (steht auf "Auto").
    Am Kabel liegts auch nicht, habe 2 probiert.

    Ich weiss nicht mehr weiter... kann mir jemand von euch vielleicht helfen?

    Noch zur info, der receiver ist dieser: http://www.yamaha-online.de/product...ng=g&idcat3=2&idprod=1069&archivset=&newsset=
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ton Problem LG DR7900D + Yamaha RX-V540RDS

    Der LG DR7900D ?

    Im Audio-Setup die digitale Tonausgabe richtig definiert, müsste auf AC3 Bitstream stehen.
    Am Yamaha hast du ja den opt. Eingang richtig zugeordnet, also wird das am Set-Up de LG liegen. Probier mal eine DTS-DVD und schau ob der Yamaha das Signal richtig erkennt.
    Evtl. das Gerät (LG) komplett vom Netz trennen, vllt. hat sich der Soundprozessor weggehängt.
     

Diese Seite empfehlen