1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton möglicherweise asynchron?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von teipan, 23. Juni 2013.

  1. teipan

    teipan Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    HI!

    Ich habe mir eine neue Heimkinoanlage(Sony BDV-N990W) gekauft. Die HDMI Kabel welche zum Beamer laufen und nur für die Bildausgabe verantwortlich sind, sind insgesamt ca. 15 bis 20m lang und durch einen Signal-Repeater verbunden. Kann es sein, dass die Gesamtlänge des HDMI Kabels für eine Asynchronität von Bild und Ton sorgen. Ich habe das Gefühl der Ton kommt ein wenig zu früh.

    Cu
     
  2. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Hast du es mal mit der AV-Sync-Funktion des Receivers probiert?
    Ab einer gewissen Länge ist wohl (lt. Wiki) die Qualität des Kabels wohl auch mitentscheidend für verlustfreie Übertragung.
    Mein Kabel ist 10 Meter lang und hat, glaub ich mich zu erinnern, 35€ gekostet. Ist auch nicht die Welt, funktioniert aber problemlos.
     
  3. teipan

    teipan Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    HI!

    Ich habe keinen Receiver an die Anlage angeschlossen. Schaue Filme nur über den BluRay Player der Anlage. Finde keine AV-Sync-Funktion bei der Anlage. Die beiden HDMI Kabel sind relativ günstig gewesen. Aber: Kann dadurch eine Bild/Ton Asynchronität entstehen?
     
  4. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Sorry wenn ich so dumm frage, aber beim genannten Modell ist doch der BR-Player der AV-Receiver, oder nicht?

    Zum Kabel: Wenn die Signale nicht "ordentlich" ankommen, kann sowas entstehen.

    Zu AV-Sync: Bedienungsanleitung, Seite 36
    Klick. Habs versucht hier rein zu kopieren, aber die Symbole werden nicht mit übernommen. Und die wären wohl hilfreich ;). Schau auf Seite 36 mal nach.

    Edit: Hatte mich mit "Receiver" wohl missverständlich ausgedrückt. Ich meine quasi die Zentrale des genannten HK-Systems :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2013
  5. teipan

    teipan Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Jo Danke

    Habe die AV-Sync-Funktion selbst nicht gefunden. Werde es morgen gleich mal ausprobieren. Cu
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Nein, da sich elektrische Signale in Kabeln je nach Material mit Geschwindigkeiten oberhalb der halben Lichtgeschwindigkeit ausbreiten. Insofern spielt die Länge keine Rolle.
    Des weiteren werden Ton und Bild über dasselbe Kabel übertragen, daher kann sich hier auch kein Laufzeitunterschied aufgrund der Kabellänge ergeben.

    Zeitliche Verzögerungen zwischen Bild und Ton stammen einzig von der Signalverarbeitung in den Geräten.
     
  7. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Hm, okay.
    Habe mich auf diesen Satz berufen:
    Dann nehm ich natürlich meine Aussage zurück, dass es am Kabel liegen kann.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Ja, ab einer gewissen Kabellänge kommt es zu Fehlern. Allerdings verursachen die keine Asynchronität, sondern letztlich Ausfälle.
     
  9. teipan

    teipan Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton möglicherweise asynchron?

    Ok. Dann wird es wohl am Beamer liegen. Bin noch nicht dazu gekommen über die AV-Sync-Funktion nachzujustieren. Cu
     

Diese Seite empfehlen