1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton fehler auf PC

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von ZZMaster, 12. Dezember 2005.

  1. ZZMaster

    ZZMaster Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo

    Problem 1:wenn ich die datein rüberkopiert habe und mit MakePES bearbeitet habe tu ich sie in ProjectX rein und lasse sie demuxen, wenn er den audio part scannt steht da das bei einer bestimmten zeit fehler sind wenn ich die datei dann mit tmpg wieder multiplexe und mir die datei angucke sind an den stellen die ProjectX angegeben hat ton abfall von der lautsterke oder ton fehlt ganz für paar milisikunden bei serien geht es aber bei filmen wo der ton schon recht laut ist es ziemlich häufig alle paar sekunden was sher störend ist gibt es da irgendeine lösung ist das problem überhaubt bekannt

    Problem 2: angeblich soll man die dateien ja gleich mit ProjectX demuxen können ohne MakePES zu benutzen wenn ich das mache ist die datei nur noch daten müll es fehlt das halbe bild dann extreme pixelfehler dann fehlt wieder die hälfte und der ton ist total zerhackt
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  2. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: Ton fehler auf PC

    Moin,

    zu1.
    hab ich auch schonmal bemerkt aber eher selten, werd das mal genauer testen.

    zu2.
    Du kannst die Relookdatei auch mit Projektx nicht direkt demuxen. Erst über rechte Maustaste im Kontextmenü strip Relook ausführen, Du erhälst dann eine "apes" und eine "vpes" diese beiden Dateien dann demuxen ergibt eine "m2v" und "mp2" die beiden kannste dann zB mit Imago-Mpeg muxen. Dann gibts ne MPEG Datei die man mit jedem Player abspielen kann.

    Gruß Siggi
     
  3. ZZMaster

    ZZMaster Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Ton fehler auf PC

    moin meergeist

    großes thx deine lösung für problem 2 hat auch problem 1 behoben :D
     

Diese Seite empfehlen