1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton: Brummen/Rauschen

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von hoenkelstoenk, 13. Februar 2003.

  1. hoenkelstoenk

    hoenkelstoenk Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Aachen
    Anzeige
    Tach auch,

    ich habe mit meiner Easy S CI folgendes Ton-Problem:
    Auf allen Kanälen hört man ein Brummen, was mit Raufdrehen der Fernseherlautstärke ebensfalls lauter wird. Zusätzlich gibt es dann ein Rauschen (wie bei schlechtem Empfang oder Schneebild). Die Glotze ist ein Philips 32PW8717, RGB ist am Receiver aktiviert, AC3 aus.
    Das Brummen ist dasselbe wie jenes, das man schon mal bekommt, wenn man die (terr.) Hausantenne mitangeschlossen hat. Dies ist hier aber nicht der Fall. Es hängt auschließlicch der Receiver am Fernseher.
    DVD-Player bzw. Spielkonsole erzeugen diese Geräusche nicht.
    Wenn nicht der Receiver Schuld ist, fällt mir nur noch das Scartkabel ein, wobei verschiedene ausprobiert habe (allerdings jeweils nur "voll beschaltete" 10Euro Scart Kabel aus der Wühlkiste ;-)
    Der Receiver zeigt eine Signalstärke von 50% und eine Signalqualität von 90-95% an.
    Ach ja noch was: DECT Teflon Basisstation ;-) im Nebenzimmer...

    Danke u. Gruß
    Martin
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo hoenkelstonk
    Hört sich nach einer Brummschleife an. Die DECT-Basisstation kann´s nicht sein, das würde andere Fehler zeigen.
    Versuch mal, aus dem analogen Tonausgang des EASY in den Stereo zu gehen(falls möglich). Tritt da derselbe Fehler auch wieder auf, dann isses der Receiver, der eine Macke hat. Achso, noch was. Ist der Receiver auch mit der ersten, mit TV bezeichneten, SCART-Buchse an den Schlimmphips-TV angeschlossen? Und steckt der Stecker auch richtig drin? Brauch nur etwas verkannt, ääh verkantet zu sein, schon flimmert´s Bild oder rauscht der Ton.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Gorgse

    Gorgse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Thüringen
    Hi,

    ich hatte einen Galaxis Easy World an meinem Philips 32PW8717. Der Ton funktionierte einwandfrei. Probier doch mal den Ferseher am VCR-Scart des Receivers anzustecken.

    Gruß Gorgse
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Hat die Galaxis eine interne Lautstärkenregelung?

    Wenn ja mal schauen das die auf 100% steht, das interne runterzeihen der Lautstärke und ein entsprechender Ausgleich über den TV kann auch zu solchen Störgeräuschen führen.
     

Diese Seite empfehlen