1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Steinspecht, 8. Juni 2013.

  1. Steinspecht

    Steinspecht Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Community,

    habe meine Sat-Schüssel nach div. Stürmen etc. wieder an die Wand festgeschraubt (Halterung etwas gelockert) und die Ausrichtung auf Astra 21° feinjustiert. Dazu habe ich die Funktion des Sat-Receivers genutzt, die durch tiefere (schlechter) und höhere (besser) Töne angibt, wie sich die Ausrichtung auswirkt. Vor dieser Aktion wurden etwa 55-59% Signalstärke angezeigt, ich hatte dauernd Aussetzer. Ursprünglich waren es 74-75% mit einwandfreiem Empfang. Nun habe ich diese Werte wieder erreicht, trotzdem habe ich leichte, aber nervige Ton- und Bildaussetzer.

    Die LNB ist nach wie vor absolut fest, an der restlichen Konfiguration (Verkabelung, Anschlüsse etc. pp) habe ich nichts verändert, da nichts verändert war.

    Was kann ich noch tun? LNB austauschen?

    Danke für Tipps,
    Steinspecht
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke


    Schielt die Schüssel jetzt zwischen Astra 19,2 und Astra 23,5 ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke

    Du mußt nach Signalquallität ausrichten.
     
  4. Steinspecht

    Steinspecht Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke

    Sorry, Ausrichtung nach Astra 19,2° natürlich.

    Festgestellt habe ich, dass die Signalstärke und -qualität je nach Transponder unterschiedlich ist, am schlechtesten bei ARD / ZDF /ARTE etc., sehr gut bei PRO7 und den anderen Privaten.

    Wie kann ich nun d i e s e s ändern??
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke

    Optimiere den schlechtestens Transponder auf die besten Werte.

    Es ist normal, dass nicht alle Transponder gleich stark kommen. Da oben stehen ein paar Satelliten ko-positioniert. Die haben unterschiedliche Abstrahl-Charakteristiken. Zudem spielt die Dämpfung bei verschiedenen Frequenzen auch noch eine Rolle.

    Pro7Sat1 ist sehr stark, das stimmt.

    Der Transponder mit "ORF2E" einer der schwächsten.

    Richte - wie schon gesagt - auf so einen schwachen Transponder nach optimaler Signalqualität aus. Drehen nach links/rechts und auch die Neigung. Feinarbeit!!! Schrauben vorsichtig lockern und dann ganz langsam optimieren.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ton/Bildaussetzer trotz 75% Signalstärke

    Ein feuchtes Tuch über den LNB legen, feuchte Socke über den LNB stülpen, dann die Feineinstellung vornehmen.
     

Diese Seite empfehlen