1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton bei Blu-Ray Player zu leise

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von LV4-20-6, 21. Februar 2011.

  1. LV4-20-6

    LV4-20-6 Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben die Suchfunktion bemüht, sind aber leider nicht wirklich fündig geworden.

    Wir haben seit Samstag alles neu (Fernseher / Sat-Receiver / Blu-Ray-Player) und haben ein paar kleine Startschwierigkeiten, bei denen Ihr uns hoffentlich helfen könnt. :)

    Unser Player ist der Sony BDP-S770, verbunden über ein Highspeed-HDMI-Kabel mit einem Sony KDL-60LX905. Surround Anlage haben wir noch nicht.

    Das aktuelle Probleme ist das Einstellen der Lautstärke.

    Wenn wir nur Fernseher schauen, haben wir den Ton auf deutlich unter 20. Alles gut zu verstehen.

    Wenn wir eine Blu-Ray anschauen über den Player, müssen wir den Ton am Fernseher deutlich hochschrauben (auf 70-80) damit wir die Leute überhaupt verstehen. Richtig laut ist das dann aber immer noch nicht. Dafür ist dann die einsetzende Musik oder Special-Effekte viel zu laut.

    Wir haben schon in den diversen Menüs von Fernseher und Player gesucht und alles mögliche ausprobiert, aber das Problem nicht beheben können.

    Wäre super, wenn Ihr ein paar Tipps für uns hättet!

    Danke vorab und Grüsse - LV4-20-6 :winken:
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Hi,
    da auf einer BluRay sehr viel mehr Dynamik als im TV gespeichert ist, wirken normale Dinge (Sprache, stetige Geräusche) sehr viel leiser als dynamische Geräusche (Gewitter, Explosionen, gewollte Aufmerksamkeitshascher wie Motoren beim Start).
    Leg mal eine normale Musik-CD ein. Wenn die dann etwa die gleiche Lautstärkeeinstellung wie TV-Ton braucht, ist alles okay.
    Ansonsten schau mal im Menu des BluRay: der Ton sollte irgendwo auf Stereo (mehr kann der TV ja nicht wiedergeben) heruntergemischt werden. Ev. weiß der TV nicht wie er mit den Sourroundkanälen umgehen soll und unterschlägt den Center-Kanal etwas. Dort ist die meißte Sprache enthalten.

    mfg
    Smokey
     
  3. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    ...oder den Ton des BluRay nicht via HDMI an den TV übertragen, wie smokey55 schon erwähnte kann der TV eh nur Stereo wiedergeben, sondern über Optical/Coax Kabel (digital) oder nur über Cinch (Analog).
    MfG, B-D
     
  4. LV4-20-6

    LV4-20-6 Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Super, danke für die schnellen Antworten! :)

    Wir werden es heute abend mal ausprobieren. Ich werde berichten, ob es besser geworden ist.
     
  5. LV4-20-6

    LV4-20-6 Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Hallo!
    Wir waren gestern eh nochmal bei Saturn, da habe ich schnell mal die Profis aus der Blu-Ray-Player Abteilung befragt. Ein sehr netter Verkäufer hat uns dann im Menü des Players gezeigt wie man den Ton runterregeln kann. Bei Ton-Einstellungen alles auf PCM einstellen.
    Wir haben das gestern direkt mal getestet und es ist deutlich besser als vorher. :)
    Sprachausgabe und Effekte/Musik sind jetzt von der Lautstärke nicht mehr so weit auseinander, wir konnten diesmal ganz entspannt "Dark Knight" anschauen und mussten nicht mehr wild laut und leise machen. Super!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Mit PCM ist aber kein DTS oder AC-3 möglich und somit ist das Signal noch mehr gemischt. Damit wird das Problem ehr größer als kleiner.

    Wenn die Sprachlautstärke zu gering ist, reicht es fast immer einfach den Center etwas lauter zu machen. :)
     
  7. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Das hilft besonders wenn man keinen Center hat ... ;)
    Soundausgabe über TV-Speaker!

    mfg
    Smokey
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Gut, dann sollte man unbedingt die Basisverbreiterung oder irgendwelche Soundverbesserungen (Virtual Suraund o.ä.) abschalten, da die das Problem verstärken.

    Es spielt so auch überhaupt keine Rolle ob man per Bitstream oder PCM ausgibt da beides in einen Donwmix geandelt wird.
     
  9. _TZ_

    _TZ_ Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    Hallo,

    ich habe ähnliches Problem mit meinem Denon DBP-1611UD Bluray Player, die Sprachausgabe ist sehr leise, wohingegen Soundeffekte sehr laut sind.

    Angeschlossen habe ich den Player zum TV über die 3 Cinchstecker (also Audio und Video) und vom TV zu meinem 2 Kanal Verstärker (kein A/V Receiver) über ein optisches Kabel für die Audioausgabe.

    Die Audioeinstellungen des Players sind nicht viele (Coaxial und HDMI habe ich auf "AUS" gestellt - nicht wie im Screenshot auf Bitstream):
    [​IMG]

    kann mir jemand einen Tipp geben was ich tun kann damit die Lautstärke der Sprachausgabe mit der Lautstärke der Soundeffekte/Musik nicht mehr so weit auseinander liegen? Mit meinem alten Bluray Player ist mir das Problem nicht aufgefallen, Anschlussart war dieselbe.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton bei Blu-Ray Player zu leise

    So schließt man aber keinen Bluray player an!
    Entweder per HDMI Kabel ist das kein HDTV Gerät per YUV oder wenigstens per Scartkabel (mit RGB).
    Das Audiosignal wird aber nur über ein HDMI oder Digitalen Ausgang auch als DD Signal ausgegeben. Daher am besten den Blu Ray Player direkt am Verstärker anschließen.
    Sollte der Center dann immernoch so leise sein, dann würde ich das Lautsprecher Setup nochmal durchnehmen und auch unbedingt darauf achten das die Lautsprecher alle richtig gepolt sind! (Sonst kommt es auch zu solchen Effekten)
     

Diese Seite empfehlen