1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton aus TV und Center versetzt.

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von maks, 23. September 2010.

  1. maks

    maks Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen!

    Gestern hab ich das erste mal meinen neuen TV - LG 50PK350 mit Technisat HD8+ in Verbindung mit meiner Anlage - Harman Kardon AVR130 mit Teufel Speakern in Betrieb genommen und hab mit Erschrecken festgestellt, dass der Ton aus der Anlage und dem TV um fast eine halbe Sekunde auseinander ist. Spontanes durchsehen der Anleitung hat mir keinen Hinweis gegeben, das irgendwie korrigieren zu können. Einzige Möglichkeit ist anscheinend, den Ton am TV aus zu machen und nur die Anlage laufen zu lassen.

    Da wir zu Hause aber nur eine Fernbedienung nutzen über die alles gesteuert wird, mache ich den Ton automatisch parallel lauter und leiser an Anlage und TV. Ich müßte also immer, wenn ich den Ton über die Anlage hören will erst die FB des TV rauskramen, den Ton da aus machen um ihn über die Anlage ordentlich zu hören.

    Ist das bei euch auch so - hab ich nen Denkfehler oder kann ichs evtl einstellen?

    Ich hoffe auf eure Tips!!! :)

    Viele Grüße,
    Maks
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    der AVR und der TV sollten eine LipSync Funktion bieten.
    evtl. auch manuelle Möglichkeiten dies auszugleichen
    (meist aber nur Verzögerung "delay")

    Ich würde nur noch über den AVR hören
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    Ja. Parallel den Ton aus Fernseher und der Anlage zu übertragen, ist gelinde gesagt Unsinn.

    Um die Tonverzöhgerung zu korrigieren, solltest du in den Anleitungen von Fernseher und Anlage schauen, ob es dort eine entsprechende Funktion dazu gibt.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    Denkfehler / ja
    kann ichs eventuell einstellen / nein
    ist es bei euch auch so / nein

    Denn, denke, der Ton aus dem TV ist nicht nur Center, sondern auch alle anderen Inhalte des jeweiligen Programmes.
    Das kontakariert dann das "Heimkino".
     
  5. slowtogo

    slowtogo Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    Hallo,

    einfach Kopplung Lautstärke TV/Receiver aufheben (ich weiss sowieso nicht, wieso das paralell läuft :confused: ) und Ton bitte nur noch über Harman Digitaleingang, eventuell noch Lipsnyc über Technisat oder Fernseher anpassen und fertig !!!

    Gruß
    slowtogo
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    ausserdem ist der Ton dann nicht auch in Phase was dann zu Auslöschungen führt.
     
  7. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: Ton aus TV und Center versetzt.

    Vom Receiver zum AV und von dort zum TV dann haste den Audiolag deines TV's umgangen.Lipsync nützt die da wenig,weil du da den Ton nur noch weiter verzögern kannst,aber nicht schneller machen.
     

Diese Seite empfehlen