1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton-Asynchronitäten beim S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von davinci75, 17. Mai 2006.

  1. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Anzeige
    Hi,

    ich weiss, irgendwo gab es schon mal das Thema.

    Ich habe Probleme mit meinem S2 bezüglich der AV-Synchronität.

    Besonders bei Dolby Digital Sendungen eilt der Ton deutlich vor. Das ist teilweise nicht mehr zum Anschauen und fällt jedem gleich auf. Bei Normal-Stereo ist der Effekt so gut wie nicht zu vernehmen, bzw. es handelt sich um die normale Verzögerungszeit meines Plasma TV.

    Ich dachte erst, dass es bei bestimmten Programmen liegt. Jedoch tritt der Effekt mit DD bei verschiedenen Programmen auf. Heute abend war die Maischberger wieder ein Paradebeispiel für die Asynchronität.

    Einen AV-Receiver mit Lipsync (AV-Sync) kaufen, bringt ja wohl nichts, weil bei anderen Quellen tritt der Effekt nicht auf - und auch beim normalen Stereoton nicht.

    Wer hat denn das Phänomen noch?
     
  2. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Das Phänomen habe ich auch. Es liegt eindeutig an der Software. Ich hatte schon mit andern Receivern das selbe Problem wurde aber immer per Software Update behoben. Warum das Technisat nicht macht weis nur Technisat selber. Auf Nachfrage wurde mir gesagt das sei bei digitalem Sat Empfang normal. Wenn das normal wäre würde es doch einen Aufschrei der Receiver Besitzer geben Mail doch bitte mal Technisat deswegen an.
     
  3. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Hi,

    ich habe TechniSat angeschrieben und bekam bereits Antwort.

    Sinngemäß sagt TS, dass dies beim Sat-Empfang aufgrund des andersartigen Streams normal sei.
     
  4. andblu

    andblu Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Na hoplla... Ich dachte schon, dass man den Technisat bedenkenlos kaufen kann - und dann sowas?
    Ich weiß im Moment überhupt nicht, wer mein Geld für einen guten PVR bekommen sollte *grummel*
     
  5. meinVAIO

    meinVAIO Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Also mir ist das noch nicht aufgefallen...
     
  6. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Hi Leute,

    ich habe heute abend nochmal getestet.

    Also, man kann es dem TechniSat nicht tatsächlich zur Last legen. Die Ursache muss noch andere Gründe haben.

    Interessant war die Tagesschau heute um 20 Uhr:

    Ausgestrahlt wurde in DD 2.0. Der Nachrichtensprecher war wieder akustisch etwas schneller, die eingeblendeten Beiträge in der Tagesschau aber absolut synchron.

    Ich glaube inzwischen tatsächlich, dass es nicht an den Geräten liegt, sondern bereits an der Ausstrahlung.
     
  7. TsWriter

    TsWriter Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Ich habe ebenfalls besagte Probleme, aber merkwürdigerweise nur bei DD 2.0 Ausstrahlungen.

    Normales Stereo und DD 5.1 sind dagegen nur minimal asynchron.
     
  8. TsWriter

    TsWriter Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Da heisst also, das
    a) der TS das Bild langsamer ausgibt als den Ton oder
    b) Bild und Ton asynchron ausgestrahlt werden.

    Andersherum wäre noch problematischer, da dann auch kein Delay durch einen AV-Receiver mit LipSync helfen könnte.

    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, das Bild und Ton schon asynchron ausgestrahlt werden.
     
  9. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Hallo Leute,
    das Problem hängt mit der Art und Weise zusammen wie im DVB übertragen wird. Auf einem Transponder werden *viele* Datenströme übertragen, mehrere Videoströme, viele viele Audioströme, Teletext und sonstiges. Alle Datenströme werden in kleine Pakete zerlegt und bunt gemischt miteinander verschachtelt. Das nennt man multiplexen.
    Bild und Ton kommen also nicht zeitgleich beim Empfänger an, sondern müssen mit Hilfe von Zeitstempeln wieder zueinander synchronisiert werden. Beim analogen Ton erledigt das der Sat-Receiver. Beim Digitalton werden die Datenpakete einfach an den AV-Receiver weitergeleitet. Der hat jetzt die schwierige Aufgabe den Ton zeitlich genau wiederzugeben, und zwar ohne dass er den Videodatenstrom zum synchronisieren hat. Nicht alle DD-Receiver sind dazu in der Lage. Manche können das nur mit Daten von DVD-Playern, da sind die Laufzeitunterschiede zwischen Video und Audio nicht so groß wie bei DVB-S.

    Gruss
    Jochen
     
  10. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Ton-Asynchronitäten beim S2

    Das war sinngemäß genau die Aussage von Technisat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2006

Diese Seite empfehlen