1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tom Buhrow wegen neuer Hörfunkdirektorin in der Kritik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Spannungen im Kölner Funkhaus: WDR-Intendant Tom Buhrow hat eine Managerin vom Privatradio als Hörfunkdirektorin vorgeschlagen. 150 Redakteure protestieren mit einem Brief gegen die Personalie.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.521
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Tom Buhrow wegen neuer Hörfunkdirektorin in der Kritik

    Bei solchen Meldungen bin ich etwas zwiegespalten. Prinzipiell ist Antenne Bayern sicher nicht die beste Adresse aufgrund der Inhalte, andererseits ist diese reine "Inzucht", dass nur Personen aus dem System desöffentlich-rechtlichen Rundfunk höhere Ämter übernehmen dürfen, problematisch. Für effizientere und kostengünstigere Strukturen, die man dringend benötigt (ggf. auch um mehr Geld für die Inhalte zu haben), dann sicher nicht die schlechteste Wahl.
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.646
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.521
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Tom Buhrow wegen neuer Hörfunkdirektorin in der Kritik

    Herzlichen Dank für den Link, sehr interessant. Ich wohne selbst in Bayern, höre aber so gut wie nie Antenne Bayern.

    Prinzipiell, wie gesagt, kann frisches Blut vom Privatfunk von außen guttun, wenn es um Effizienz und verkrustete Strukturen geht. Ich hoffe aber nicht, dass sie glaubt, dass die Regionalisierung, wie sie Antenne Bayern und insbesondere der BR praktizieren (Bayern ist das Schönste und tollste und man kann gar nicht oft genug Bayern, Bayern, Bayern sagen) würde dem Programm guttun.

    WDR2 Liga live z.B. hat für mich seit letztes Jahr stark nachgelassen, seit man eigene Reporter für die Spiele der NRW-Vereine einsetzt und sich öfter in deren Spiele einschaltet. Ich habe zwar einen Lieblingsverein aus NRW, davon abgesehen interessiere ich mich aber für die Bundesliga und nicht nur für Regionalvereine. Deshalb ist "Heute im Stadion" bei Bayern 1 für mich auch quasi unhörbar, die dieses Hin-und-Herschalten zwischen den bayerischen Vereinen schon länger praktizieren.

    Beim WDR pflegt man ja einen ganz lockeren Umgang mit der eigenen Region, der mir humortechnisch sehr liegt. Dies gilt z.B. für Rubriken wie den "Allerbesten Ort" in (1Live)-Sektor, wo sich selbst die angesprochenen Einwohner meist ein bißchen auch über ihren eigenen Ort lustig machen. Wegschmeißen konnte ich mich auch bei einem Gewinnspiel letztes Jahr, wo man entweder Urlaub in NRW oder Urlaub in einem fernen Land gewinnen konnte (z.B. "Kierspe oder Kuba"), wo der Urlaub in NRW erkennbar die Niete war. Das wäre bei allen bayerischen Radiosendern eine Todsünde, da Bayern einfach das allerallergrößte und beste ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2013

Diese Seite empfehlen