1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tokarev - Die Vergangenheit stirbt niemals

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 25. April 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.207
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Paul Maguires (Nicolas Cage) Leben ist in Ordnung: Er hat eine tolle Beziehung zu seiner Tochter Caitlin (Aubrey Peeples) und konnte seine dunkle Vergangenheit abschütteln. Ein Abend, an dem er nicht zu Hause ist ändert jedoch alles. Caitlin verbringt diesen mit zwei Freunden, als plötzlich russische Gangster in das Haus eindringen, die Jugendlichen zusammenschlagen und Caitlin entführen, nur um sie später brutal durch einen Kopfschuss einer russischen Tokarev TT33 zu ermorden. Paul ist außer sich vor Wut, vor allem da ihm klar wird, dass seine von kriminellen Machenschaften geprägte Vergangenheit offenbar den Anlass zum Mord an seiner Tochter gab. Irgendjemand wollte ihm etwas heimzahlen. Als ein früherer Gegner (Peter Stormare) ihn auf Caitlins Beerdigung auffordert, alles auf sich beruhen zu lassen, ist Paul bereits dabei seine alten Kontakte zu reaktivieren und blutige Rache an den Mördern zu planen.

    Während Van Damme, Seagel und Co einen billigen C Klopper nach dem anderen produzieren, ist Nicolas Cage mit Tokarev ein durchaus spannender und wendungsreicher Actionthriller auf ordentlichem Niveau gelungen. Natürlich kommt auch sein neuester Film nicht ohne Plotlöcher aus, aber der Film ist spannend, die Action ist auf einem guten Niveau und das Ende hätte ich dieser Kategorie Film nicht zugetraut. Für mich einer der besten Nicholas Cage Filme der Neuzeit mit einem passenden Score, guten Darstellern und einer interessanten Story. Herr Cage überrascht mich mal wieder positiv! 7/10


    [​IMG]

     
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Tokarev - Die Vergangenheit stirbt niemals

    Wieder einer der besseren Cage Filme, kommt jedoch über ein B-Movie Status nicht hinaus. Die Story hat zwar einen Faden und ist - wie Hoffi richtig anmerkt - mit recht wenigen Logiklöchern behaftet, was mich aber extrem stört, sind mal wieder die ruckartigen, schnellen und hektischen Schnitte bei den durchaus gelungenen Actioneinlagen. Dieses scheint aktuell immer mehr zur Mode zu werden (siehe auch z.B. "Taken 2"), was mir den Filmgenuss erheblich verübelt. In dieser Hinsicht ziehe ich z.B. die Actioner mit Jet Li ("Kiss of the Dragon"), die Lethal-Weapon Reihe und v.a.m. - natürlich die Seagal Filme aus seinen besten Zeiten nicht zu vergessen - vor. Trotzdem ist "Tokarev" ansehbar mit einem überraschenden Ende, welches die tragische Kettenreaktion des gesamten Films auflöst. Ich gebe 6/10 Punkte.
     

Diese Seite empfehlen