1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TNTSAT France mit OSCAM

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von lilienthal9, 28. Dezember 2015.

Schlagworte:
  1. lilienthal9

    lilienthal9 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu in der Gemeinde hier, habe auch schon nach meiner Frage gesucht, aber keine passende Antwort gefunden!

    Ich habe eine Vu+ Solo 4K, Vti Image 9.01, OSCAM, HD+ läuft über OSCAM! OSCAM Butler ist auch installiert.
    Jetzt habe ich noch eine nicht aktivierte TNTSAT Karte mit einem Vier-Jahres Abo die ich gerne in meiner Box benutzen möchte.
    Ich habe mich durch diverse Threads gehangelt, bin aber nicht wirklich weiter gekommen :-(

    Hat jemand ein Kurzanleitung bzw. ein paar Tipps für mich, wie ich hier genau im OSCAM Butler was ändern bzw. eintragen muß?

    Gruß
    Mike
     
  2. Bleeding

    Bleeding Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Du musst aeskeys für das ViACCESS OverCrypt korrekt in oscam.server eintragen. Allerdings funktionieren die beiden Kanäle FRANCE 4 HD und D17 HD aktuell nicht, weil da das "E0 Secure Nano" verwendet wird, für welches der Key momentan nicht bekannt ist.
     
  3. lilienthal9

    lilienthal9 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für zügige Antwort!
    Ich bin leider erst die nächsten Tage wieder zu Hause, werde es dann mal mit den AES keys probieren und gebe dann Feedback :)
    Hoffentlich klappt es mit nur dieser einen Einstellung.

    Gruß Mike
     
  4. lilienthal9

    lilienthal9 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Versuche mich gerade unterwegs weiter einzulesen, kann erst in ein paar Tagen die Karte dann ausprobieren. Eine Frage beschäftigt mich dennoch jetzt:
    Brauche ich für jeden Kanal einen separaten AES Key? Wenn dem so ist, spielt es dann eine Rolle in welcher Reihenfolge ich diese eintrage?

    Gruß
    Mike
     
  5. Bleeding

    Bleeding Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nein.
     

Diese Seite empfehlen