1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Hamburg - Am 28. Januar wird mit dem Sender TNT Serie ein weiterer TV-Kanal die deutsche Fernsehlandschaft bereichern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Ich hoffe ja, dass TNT Serie auch bei Kabel Digital Home startet.
     
  3. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.192
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    TNT gibt es auch hier über DVB-T mit ca.18 Sendern,aber nur in französisch, ausser ARTE.:)
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    ... ja, wenn die KDG TNT Serie exklusiv im Kabel vermarkten darf.

    Die KDG vermarktet z.B. die Just Music-Programme exklusiv im Kabel. Die Programme wurden vom Start weg bei KDG eingespeist.
    animax wird nicht exklusiv von der KDG vermarktet und das Programm wird erst ca. 1,5 Jahre nach dem Start des Programms in Deutschland bei der KDG eingespeist ...
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Tje, Kabel Deutschland ist da in letzter Zeit etwas merkwürdig geworden. Mich wundert auch, dass sportdigital.TV immer noch nicht angeboten wird - auch nicht gegen Extra-Gebühr wie bei arena-Sat.

    TNT-Serie hätte ich aber wirklich sehr gerne, wobei Premiere-Familie für mich natürlich auf keinem Fall ein Thema ist. Dann muß ich notfalls halt warten bis die Serie auf die es mir ankommt in Deutschland auf DVD erscheint.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Für mich ist Premiere Famile die einzige Option.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Was gibt es denn da sinnvolles? Die wichtigsten Programme sind doch auch im Kabelkiosk erhältlich. Billiger ist's ohnehin auch noch.

    Gerade Premiere Familie wäre ein Paket, welches ich aufgrund des Preises nicht buchen würde (auch nicht für TNT).
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Bei mir ist das Segment halt durch Kabel Digital Home abgedeckt und Premiere-Familie würde sich für mich absolut nicht lohnen. OK, auf MGM laufen teilweise schon Filme die mich interessieren würden aber vom Grundsatz her brauche ich das Paket nicht. Das geht vielen KDH-Kunden ähnlich, denke ich.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    ... Kabel Deutschland ist von Anfang an auf dem Trip, Programme exklusiv zu vermarkten. Dementsprechend sind auch die Konditionen gestaltet. Für eine Exklusivvermarktung im Kabel zahlt Kabel Deutschland recht gute Konditionen, was bei einer non-exklusiven Vermarktung nicht der Fall ist.

    Die Programmanbieter müssen abwägen, ob sie im Kabel nur im KD Home Paket von Kabel Deutschland vermarktet werden wollen oder ob sie auch in anderen Kabelnetzen präsent sein wollen. Der Markt entwickelt es sich aber weiter und die Programmanbieter wollen mit ihren Pay-TV-Programmen auf möglichst vielen Plattformen präsent sein und sehen damit in der exklusiven Vermarktung im Kabel durch die KDG keine Vorteile.
    Da aber bei einer non-exklusiven Vermarktung die Konditionen für die Verbreitung im Kabel von Kabel Deutschland alles andere als lukrativ sind, nehmen die Programmveranstalter von der Weiterverbreitung im Kabelnetz von KDG Abstand.

    Die KDG ist nicht merkwürdig geworden, denn die Verhalten sich nicht anders als sonst. Die Programmanbieter haben ihr Verhalten geändert, weil sie die Exklusivvermarktung für nicht mehr zeitgemäß halten ...
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TNT Serie: In zwei Stufen auf 24 Stunden Programm

    Für ich ist das ganze Paket sinnvoll, Kabelkiosk hingegen gar nicht.

    1.) Auf Grund der indiskutablen Technik (NDS-Zwangsreceiver, kein CI, nicht auf Premiere-Decoder nutzbar

    2.) Fehlen auf dem Kabelkiosk schlicht die Sender die mich interessieren.
     

Diese Seite empfehlen