1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi wird ab Januar indirekt teurer

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von mischobo, 29. Dezember 2006.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    Anzeige
    ...habe heute meine TV Digital Tividi erhalten. Da gibt es eine Tividi Family-Werbung. Demnach ist auch das Freitagsspiel der Bundesliga enthalten. Der Preis für Tividi Family beträgt 7,90 €.
    In der Fußnote zu dem Angebot heißt es:
    ... das dürfte erstmal nur Neukunden betreffen
     
  2. Ro+Di

    Ro+Di Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Bislang musste man, wenn man nur Family abonnierte, den Receiver bezahlen, meist glaub ich so 59 Euro, es sei denn, man wartete auf eine der Sonderaktionen, wie im Dezember 2005 und 2006.

    Nun kann man alternativ den Receiver kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen (kostet halt die Gebühr von 1,41 Euro mehr), dafür verbleibt der Receiver wohl im Eigentum von ish.
     
  3. dijeytechnik

    dijeytechnik Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Das mit den 1,41 € ist Bauernfängerei. Der zugesandte Digitalreceiver, z.B. der "TT Micro C254" ist nicht digital. Ein digitales Videosignal sucht man vergebens. Viele wissen es nicht: SCART ist und bleibt analog! HDTV kann man mit einem solchen Receiver vergessen!
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    ... natürlich handelt es sich bei dem TechnoTrend micro 254 um einen digitalen Receiver, denn der empfängt und verarbeitet das ankommende digitale Signal und gibt es als analoges Signal wieder aus. Die Ausgabe eines digitalen Videosignales ist nicht vorgesehen.
    Der Tividi-HDTV-Receiver wird wohl in absehbarer Zeit vorgestellt werden ...
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Vielleicht hast du es auch nur selbst nicht verstanden? ;)
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Was für ne schwachsinnige aussage :rolleyes:
     
  7. dijeytechnik

    dijeytechnik Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Welch grausame Worte! Schwachsinn? Ich bin Dipl.-Ing. der Elektrorechnik und weiß sehr wohl, von was ich rede. Wer zum Beispiel im Forum weiß, dass Scart-Signale analoge Signale sind? Was nützt ein digitaler Receiver, wenn er zwar digitale Eingangssignale verarbeitet, aber das angeschlossene TV-Gerät nur mit einem analogen Signal versorgt? Ich bin Neuling hier im Forum, werde es aber wohl gleich wieder verlassen, wenn mir solche Antworten geboten werden. Wer mein Ansinnen nicht verstanden hat, der kann ja weiterhin Blech schreiben!
     
  8. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    *LOL* ca. 99% der Nutzer hier! :eek:
     
  9. Ray2001

    Ray2001 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Tividi wird ab Januar indirekt teurer

    Vielleicht solltest Du mal die Einsteigerseiten lesen. Ein Zitat:

    "1. Digitales Fernsehen, was ist das?

    Im Gegensatz zur herkömmlichen analogen Übertragung werden beim digitalem Fernsehen Schwingungen in "Zahlenform" übertragen. Die jeweilige Höhe des Amplitudenwertes wird dann durch rasch aufeinanderfolgende Zahlen gemessen. Dies erfolgt in binärer Form 0 und 1. Das Bild wird also wie bei Computerdaten üblich übertragen. Durch Datenreduktion lassen sich Übertragungskapazitäten einerseits sparen, anderseits kann in besserer Bild und Tonqualität gesendet werden. So können bis zu 10 Sender pro Kanal übertragen werden bei entsprechend hoher Datenkomprimierung.
    Zumeist ergibt sich aber eine Kostenersparnis der Sender zu Lasten der Bild und Tonqualität. Digitales Fernsehen ist also nicht unbedingt gleichzusetzen mit guter Bild- und Tonqualität.
    Der eigentliche Vorteil ergibt sich aus der möglichen weitaus höheren Programmvielfalt.
    "
    Es geht darum welche Signale in die Box reingehen und nicht wie sie für den TV rausgehen! Ich kenne auch keinen der glaubt das ein Scart-Signal digital wäre.
     

Diese Seite empfehlen