1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi/Premiere welcher Receiver und welches Modul?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Jommy, 28. Januar 2007.

  1. Jommy

    Jommy Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Leute,

    aus Platzgründen und wegen der Optik möchte ich zukünftig nur noch einen Kabel-Receiver haben.

    Zurzeit habe ich für Tividi/Arena über ISH einen Samsung Receiver, für Premiere (Fußball International) die Nokia Dbox 2 mit Linux. An dem Samsung habe ich ein T-Stück dran, damit auch die D-Box das Antennensignal bekommt. Beide Receiver sind dann am Panasonic Plasma TH-42PV60EH über Scart angeschlossen.

    Welcher Kabel-Receiver und welches Modul ist zu empfehlen? Wichtig sind hierbei besonders das schnelle Umschalten der Programme sowie die Möglichkeit der Erstellung einer Favoritenliste der Programme von beiden Karten. Interessant wäre auch auf der Fernbedienung eine Taste, die dann zwischen den letzten beiden aufgerufenen Programmen auswählt.

    Oder macht sogar ein Kabel-Receiver sind, den ich entweder per HDMI oder YUV anschliessen kann? Wenn ja, welche Kombination Receiver/Modul wäre hier zu empfehlen?

    Die Fragen würden sich nicht stellen, wenn über TIVIDI auch Premiere Fußball International (bisher ja nur Blockbuster/Entertainment) freigeschaltet werden könnte. Weiß jemand, ob das angedacht ist, wenn ja für wann?

    Danke schonmal für Eure Antworten.
    Jommy
     

Diese Seite empfehlen