1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi mit Kabelkarte über Sat?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von headbanger, 4. Oktober 2006.

  1. headbanger

    headbanger Guest

    Anzeige
    Weiss jemand ob man die Kabel Deutschland Kanäle auf 23,5 Ost auch mit ner Tividi Kabelkarte von Iesy helle bekommt.Mit Kabel Deutschland Abo geht es ja!Ist aber für mich schwieriger zu bekommen.:winken:
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    ... Kabel Deutschland hat keinen Zugriff auf Tividi-Karten und somit kan KD Home auf Tividi-Karte nicht freigeschaltet werden. KD Home kann man nur auf einer K02-Karte freischalten lassen ...
     
  3. headbanger

    headbanger Guest

    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    O.K. Danke für die schnelle Antwort!
     
  4. Sändmän

    Sändmän Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    mit nem Kabeldeutschland abo kann man die kanäle auf Astra 23,5 satellit entschlüsseln?? klappt das echt?? wenn ja, was fürn modul brauch ich dafür??:winken:
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    ein Alphacryplight Modul reicht schon dafür.
     
  6. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?


    So einfach ist es nicht, es kommt kein Freischaltsignal und keine Updates.
    Mit der neuen MECM-Codierung, geht es so definitiv nicht mehr.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    Quatsch.
     
  8. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    Genau-das ist Quatsch.
     
  9. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?


    Wieso ist das Quatsch, es ist von einen Alphacrypt die Rede und nicht von einen camd3.
    Vielleicht baut ihr die map.lst ins Alphacrypt ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2006
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Tividi mit Kabelkarte über Sat?

    Weil es totaler Quatsch ist.
    Das ist so.
    Alle Updates durch den Verschlüsselungswechsel sind einwandfrei durch das Alphacrypt weitergeleitet worden.
    Alles funzt und das ohne das irgendetwas von einem Verschlüsselungswechsel zu merken war.:D

    Habe natürlich eine Orginal Kabel Deutschland digital home ABO.
     

Diese Seite empfehlen