1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi-komplett über Satellit?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Morri, 15. August 2006.

  1. Morri

    Morri Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zusammen mit meinem Arena-Abo auch Tividi-komplett geordert. Arena funktioniert auch. Aus dem tividi-Paket werden mir jedoch viele Sender gar nicht angeboten. U. a. NASN und ESPN Classic Sports.

    Woran kann das liegen? Empfängt die hier jemand über tividi und sat?
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Tividi-komplett über Satellit?

    NASN gibt es über Sat, auf Tp 115 (12662,75 MHz, 22000, 5/6, horizontal) - ESPN dagegen nicht. Im tividi-Sat-Paket sind neben NASN nur noch Kinowelt, AXN, NGC, Eurosport2, Boomerang und History Channel (sowie bald zwei weitere, wahrscheinlich GuteLaune TV und TCM) enthalten.
     
  3. Morri

    Morri Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Tividi-komplett über Satellit?

    Vielen Dank! Habe NASN jetzt gefunden. Und die anderen sind dann wohl auch komplett.
     
  4. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: Tividi-komplett über Satellit?

    Hallo,

    kann man eigentlich mit einer Karte für ein Tividi komplett+Arena, die für das IESY-Kabelnetz freigeschaltet wurde in einem SAT-Receiver ein paar Programme über ASTRA entschlüsseln?
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    GoaSkin fragte:
    Nein, das ist völlig ausgeschlossen. [​IMG]

    Im Kabel kommt die von Premiere eingeführte Nagravision-Codierung zum Einsatz. Über Satellit verwendet Arena die vom ORF mitgebrachte Cryptoworks-Technik.

    Was sehr wohl geht: KDG-Karten mit Arena bei Premiere zaubern das Arena-Home-Signal auf den Bildschirm. Aber eben nicht das "richtige" Arena Sat-Signal auf 12441 V (in Cryptoworks), sondern das Premiere Signal auf 12070 H (in Nagravision).

    Die Ish-Karten haben aber keine Arena-Premiere Codes drauf, weil in den Ish-Netzen keine Zusammenarbeit zwischen Arena und Premiere erfolgt.
     
  6. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    AW: Tividi-komplett über Satellit?

    Würde die Karte auch in einem Multicam, das mehrere Verschlüsselungsnormen beherrscht nichts bringen?
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    GoaSkin fragte:
    Nein, das ist völlig ausgeschlossen. [​IMG]

    Siehe oben:
    Die Ish-Kabel-Karte hat keine Cryptoworks Codes an Bord.

    So einfach ist das.

    Auch den Code, den Premiere für das KDG-Arena benutzt, hat eine herkömmliche Ish-Karte nicht an Bord.

    Eine Ish-Kabel-Karte ist in einem Satelliten-Haushalt vollkommen wertlos. [​IMG]

    Alles klar? [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen